anleitung

  1. mph

    Schärfe mildern

    Mascarpone auf nicht geröstetem Toastbrot neutralisiert die Schärfe von Chili am besten, wie ein Forschungsprojekt der Ernährungswissenschaftlerin Désirée Schneider von der Hochschule Fulda ergab. Für die Schärfe von Chilis sind Capsaicin und verschiedene Capsaicinoide verantwortlich. Diese...
  2. mph

    Kreuztabelle Capsicum

    Die folgende Abbildung zeigt welche Capsicum-Arten erfolgreich miteinander gekreuzt werden können: Erläuterung "Embryokultur": Durch die Bestäubung der Eizelle mit Pollen entsteht ein Embryo, der die Erbinformationen beider Eltern in sich trägt. Bei Kreuzung von nur entfernt verwandten...
  3. mph

    Kreuztabelle Capsicum

    Erläuterung "Embryokultur": Durch die Bestäubung der Eizelle mit Pollen entsteht ein Embryo, der die Erbinformationen beider Eltern in sich trägt. Bei Kreuzung von nur entfernt verwandten Pflanzenarten stirbt der gebildete Embryo meist ab, z.B. weil das Nährgewebe des Fruchtkörpers fehlt. Wird...
  4. mph

    Steinwollewürfel zur Anzucht

    Steinwolle kann zur Anzucht von Pflanzen anstelle von anderen Substraten verwendet werden. In verschiedenen Bereichen des Gemüseanbaus wird zum Teil von der Anzucht bis zur Ernte komplett in Steinwolle angebaut, z.B. Tomaten und Paprika in Großgewächshäusern. Bei der Steinwolle für den...
  5. mph

    Chilis in Öl einlegen

    Frische Chilis sollte man nicht in Öl einlegen. Wenn man die Chilis aber richtig vorbehandelt und die Gläser nach dem Einlegen im Kühlschrank aufbewahrt, können sich in Öl eingelegte Chilis durchaus ein paar Wochen bis mehrere Monate halten. Benötigt werden: verschließbare Gläser Wasser...
  6. mph

    Chilis haltbar machen mit Salz

    Chilis, Paprika und Gemüse lassen sich haltbar machen wenn man sie einsalzt. Dazu nimmt man etwa 200g Salz pro Kilo. Die Chilis werden zerkleinert, mit dem Salz gemischt, in Gläsern verschlossen und im Kühlschrank aufbewahrt. Die Paste ist zwar ziemlich salzig aber gut zum würzen geeignet und...
  7. mph

    Pflege von Rocotos

    Hier soll es um die Pflege von Rocotos gehen, da die Art Capsicum pubescens sich in ihren Bedürfnissen von den anderen Capsicum-Arten unterscheidet. Viele, die noch nie Rocotos im Anbau hatten, behandeln sie wie ihre anderen Chilipflanzen und wundern sich dann, warum sie zwar einen schönen Busch...
  8. mph

    Unbekannte Chilisorten probieren

    Die Frage, wie man Chilis gefahrlos probieren kann wenn keine Angaben über die Schärfe vorliegen, stellt sich öfters. Evtl möchte man sie auch einfach unbeeinflusst testen und verzichtet daher darauf, vorher auf die Schärfeangabe zu schauen. Wenn man über eine Chilisorte nicht viel weiß, kann...
  9. mph

    Unbekannte Chilisorten probieren

    Die Frage, wie man Chilis gefahrlos probieren kann wenn keine Angaben über die Schärfe vorliegen, stellt sich öfters. Evtl möchte man sie auch einfach unbeeinflusst testen und verzichtet daher darauf, vorher auf die Schärfeangabe zu schauen. Wenn man über eine Chilisorte nicht viel weiß, kann...
  10. mph

    Übersicht Capsicum-Arten unterscheiden

    Anhand der folgenden Übersicht (zur Verfügung gestellt von Markus Witzler, CC-BY-SA 4.0) können die Hauptarten und häufiger vorkommende Wildarten recht gut und einfach bestimmt werden. Ausgangspunkt ist die Farbe der Samen (schwarz oder hell). Die weitere Unterscheidung erfolgt nach der...
  11. mph

    Bekannte Sorten und ihre Doppelgänger

    Jalapeño Jalapeños sind normalerweise länglich und tonnenförmig. Typische Jalapeños weisen je nach Sorte und Reife mehr oder weniger ausgeprägte Verkorkungen auf. Es gibt schon mal Ausnahmen, die etwas spitzer sind als normal. Im Bild ist eine Jalapeño Brown zu sehen, eine Sorte die durch eine...
  12. mph

    Chilis trocknen

    Mit den Ernten im Sommer steht auch wieder die Verarbeitung von Chilis an. Oft hat man mehr Chilis als man direkt verbrauchen kann. Getrocknet sind Chilis lange haltbar. Durch die geringe Feuchte werden Bakterien und Pilze wirksam an der Ausbreitung gehindert. In tropischen oder subtropischen...
  13. mph

    Mühlen für Chilis

    Wer Chilipulver oder Chiliflocken herstellen oder Chilis beim Essen klein mahlen möchte, dem stellt sich die Frage welche Mühle ist überhaupt dafür geeignet, welche Möglichkeiten gibt es? Eine Rolle spielt auch, ob man große oder kleine Mengen Chilis mahlen möchte, ob es ganz feines Pulver...
  14. mph

    Test Agrar-Perlite vs. Isoself

    Perlite sind ein sinnvoller Zuschlagsstoff für Erdsubstrate, welche die Wasserspeicherung verbessern und das Substrat lockerer halten. Perlite können Wasser aufnehmen, quellen dabei auf, geben das Wasser an trockener werdende Erde wieder ab und schrumpfen dabei zusammen. Dadurch entstehen...
  15. mph

    Aufbau Chilifrucht

    Bei der Frucht von Paprika und Chili spricht man zwar umgangssprachlich von "Paprikaschoten" oder "Chilischoten", botanisch handelt es sich aber um Beeren. Daher wird die Frucht im Folgenden als Beere oder einfach als Frucht bezeichnet. Der Aufbau der Beere ist bei Paprika und Chili...
  16. mph

    Verantwortungsvoller Umgang mit Chilis

    Vor kurzem ist es wieder passiert. Jemand nimmt Superhots zu sich und erleidet danach gesundheitliche Probleme. Schon in der Vergangenheit gab es Zeitungsmeldungen über Gesundheitsprobleme nach dem Verzehr von Superhots und bereits einmal einen Zusammenbruch eines Fernsehmoderators während einer...
  17. mph

    Empfehlungen Topfgrößen für Chilipflanzen

    Die Frage nach der Topfgröße für Chilipflanzen für den Rest der Saison ist in jedem Frühjahr aktuell. Folgende, ungefähre Richtwerte für die Topfgröße sind empfehlenswert: klein bleibende Sorten: 5 Liter kleine Ziersorten, Candlelight-Mutant: 1,5 bis 3 Liter Chilisorten allgemein: ab 10 Liter...
  18. mph

    Wichtige Merkmale von Gewächshausfolie

    Die wichtigsten Merkmale von Gewächshausfolie sind zum einen die Stabilität gegenüber äußeren Einflüssen wie Wetter, UV-Strahlung der Sonne oder Tieren und zum anderen die Farbe und Lichtdurchlässigkeit. Die Robustheit der Folie lässt sich einfach durch die Dicke der Folie und deren...
  19. mph

    Cercospora Blattfleckenkrankheit

    Die Cercospora Blattfleckenkrankheit an Paprika ist eine Pilzerkrankung, die durch den Pilz Cercospora capsici verursacht wird. Die Blätter bekommen rundliche Nekrosen (braune Blattflecken), "Froschaugen". Betroffene Blätter sollten entfernt werden, evtl. Pflanze umtopfen und Pilzmittel...
  20. mph

    Welkekrankheiten, Umfallkrankheit

    Fusarium-Welke, Foc, Fusarium oxysporum Pilzerkrankung. Um eine Ausbreitung der Sporen im Gewebe zu verhindern, scheidet die Pflanze in den Leitungsbahnen Stoffe aus, die zu einer Verengung der Leitungsbahnen führen. Ganze Pflanze oder größere Teile welken und sterben ab. Schneidet man einen...