erledigt Biete Candlelight-Mutant

#2
Ich würde gerne ein paar Samen dieser Sorte nehmen. Allerdings habe ich bis auf paar Jalapenosamen nix zum tauschen da ich mich mit Saatgutgewinnung noch nicht weiter beschäftigt habe. Ich beziehe fast immer von Semillas, weil ich dort die besten Erfahrungen im Bezug auf Keimquote und Sortenreinheit gemacht habe.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
#5
Ich habe beide Sorten noch nicht. Die sind also beide für mich interessant.

Ich habe übrigens auch eine braune Jalapeno falls du Interesse hast.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
#7
Von der braunen Jalapeno habe ich ziemlich viel Saatgut. Da kannst du auch ein paar Körner mehr haben.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
#8
Das Mutanten-Saatgut ist knapp. Bald brauche ich aber mehr Platz auf der Fensterbank und könnte deshalb ein paar Pflanzen Candlelight-Mutant abgeben.
 
#9
Wenn bei mir nix keimt würde ich welche nehmen. 3 Samen hatte ich so in die Erde getan und da is noch nix passiert. 3 habe ich einen Tag in 1 prozentige Salpeterlösung eingeweicht und vor 5 Tagen nachgesät. Mal sehen was wird. Übrigens sind von den Jalapenos Brown 3 von 3 gekeimt:)
 
"Gefällt mir": mph

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
#10
Bei der letzten Aussaat von Candlelight-Mutanten hatte ich eine Keimquote 11 von 12. Allerdings gab es bei den Früchten immer starke Unterschiede. Früchte ganz ohne Samen, welche mit sehr wenig Saatgut und welche mit 10 bis 15 Körnern. Deshalb kann ich mir auch vorstellen, dass auch nicht keimfähige Samen dabei sind, denen man es von außen nicht ansieht. Jemand anderes hat vor kurzem 5 ausgesät, 3 davon sind gekeimt. Bei den Candlelight-Mutanten ist die Bestäubung auch ein wenig Glücksspiel. Von vielen Blüten, auf denen man Pollen verteilt hat, setzen nur wenige überhaupt Früchte an. Dagegen war die Sorte bei der Stecklingsvermehrung relativ unproblematisch. Als ich das mal versucht habe sind alle Stecklinge angewachsen.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
#13
Der Fensterbankplatz wird knapp denn momentan stehen 16 Candlelight-Mutanten auf der Fensterbank und es müssen noch andere Pflanzen dahin. Wenn jemand eine Pflanze haben möchte: Ich kann welche abgeben.

 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
#15
Von Forenmitgliedern möchte ich dafür nicht viel haben. 4,50 kostet laut Portokalkulator der Versand. Töpfe und Erde kosten auch nicht so viel. Sind insgesamt 10 Euro ok?
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
#20
Manche nehmen dafür Unsummen. Das mache ich nicht. Ich habe gesehen, dass sich ein paar Shops die Samen vergolden lassen. Ich betreibe ja auch keinen Shop. 4,50 Euro kostet ein Päckchen. Und ein kleiner Unkostenbeitrag, wie bei Thomas.