Chili-TÜV Lemon Dropper

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
#4
Wie lange baust du insgesamt an?
Wie lange hast du denn das das Gewächshaus?
 

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
#5
Angebaut wird seit drei Jahren .
Angefangen mit einer Baumarkt Chili und einer selbst gezogenen Bhut . Die Samen habe ich damals von meinen Vater bekommen.

Ganz unbeholfen standen sie im 5 l Topf in normale knüppelharter Lehm Erde und gedüngt wurde nie . Hatte damals noch keine Ahnung davon . Trotzdem konnte ich zwei ganze Bhuts ernten .

Das Gewächshaus steht seit Sommer 017 und wurde im Januar durch den Sturm komplett zerlegt. Der wieder Aufbau begann im Februar
 
J

Jigsaw

Guest
#6
Du bist mit deinen Pflanzen also schon durch Dick und Dünn gegangen. Ein Pluspunkt, wie ich finde.

Wie verarbeitest du deine Ernte und welche Methoden sind dir insgesamt bekannt?
 

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
#7
Ein Teil wird verpulvert . Da hat's mir die Lemon Drop besonders angetan aber auch richtig scharfe Sorten . Ich mag den typischen Chinense Geschmack und Duft .
Oder es werden Saucen von gekocht dadurch das dieses Jahr auch Tomaten mit an Bord sind kommt da natürlich selbst gekochter Ketchup mit mehr und weniger Schärfe in Frage.

Frische Beeren kommen auch schon scheibchenweise auf Pizza, Butterbrot etc.
Momentan versuche ich selbst Tabasco zu machen aber irgendwie will es nicht so recht funktionieren.

Und da die Lemon Drops immer weiter produzieren gibt es wieder Marmelade davon .
 

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
#9
Bei der zu erwartenden Menge werden es pur Lemon Drops .
Fals es nicht reichen sollte haben sich Kirschen oder Pflaumen als sehr lecker erwiesen . Erdbeeren und Himmbeeren passen nach meinem Geschmack garnicht
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
#10
Bei roten Rocotos mache ich Zitrone oder Limette dabei. Das passt gut.

Baust du auch Rocotos an?
Wie hast du das Gewächshaus gesichert, damit es bei Sturm nicht weg fliegt?
Kennst du eine Seite wo man recherchieren kann ob ein Pflanzenschutzmittel für Paprika zugelassen ist?
 

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
#11
Für nächstes Jahr habe ich mir gedacht- da wir noch einen Riesen Tonkübel rumstehen haben dort tatsächlich eine Rocoto ein zu setzten. Favorisiert sind die Braunen .

Da wir noch zur Miete wohnen darf ich im Garten nichts betonieren . Also habe ich in das vorhandene Fundament an allen 4 Seiten jeweils 4 Löcher gebohrt , passend für 14ner Moniereisen . Die selben habe ich dann 1, 20 m durch das Fundament in den Boden getrieben . Die Löcher wurden so angebracht das die enden der Stäbe später innen liegen . Zusätzlich wurde das gesamte Fundament 20cm Tief im Boden vergraben damit kein Wind drunter her zischen kann und von innen drücken kann .
An jeder Seite wurde jeweils in zwei Stäbe ein Gewinde geschnitten und mit Mutter zu geschraubt . Anschließend das Gewächshaus mit eckverbindern auf geschraubt .
Die 4mm :poop: Hohlkammer Platten wurden in Silikon verklebt und zusätzliche an jeder Seite mit 6 Klammern gesichert . Das Dach wurde komplett neu mit Epoxid Platten ( Bruch sicher und Scherben frei ) eingedeckt und ebenfalls mit Silikon verklebt und mit Klammern gesichert .

So aus dem Kopf fällt mir jetzt keine Seite direkt ein wo man sich über zu gelassene Pflanzenschutzmittel informieren kann aber in einem anderen Forum gibt's eine Link Sammlung wo alles zu gelassene für die jeweiligen Pflanzen aufgelistet ist​
 

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
#13
Die Hauparten sind :
Annuum
Baccatum
Chinense
Frutescens-hoffentlich grammatikalisch richtig
Und die Pubescens .

Wenn ich ehrlich bin habe ich mich mit den Wildarten noch nie richtig aus einander gesetzt. Bekannt sind mir jedenfalls

Capsicum pendulum
Rhombidium und Flexum
Hoffentlich ist das alles richtig geschrieben.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
#15
„Pendulum“ gibt es als Variante von Capsicum baccatum. Capsicum baccatum var. pendulum. Dazu gehört z.B. die Lemon Drop. Bei den Baccatum gibt es noch die var. baccatum.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
#18
Das mit dem Gewächshaus hört sich gut an. Wenn es gut verankert ist fliegt es wahrscheinlich nicht weg. Ich habe auch schon gesehen, dass man dicke Betonplatten gelegt hat und den Rahmen des Gewächshauses mit den Platten verschraubt hat. Bei Gewächshäusern mit einem komplett umlaufenden Metallrahmen („Stahlfundament“) kann man diesen Rahmen mit jeder Platte verschrauben. Das Gewicht sorgt für den Rest. Die Platten zusätzlich verkleben ist auch gut.
So aus dem Kopf fällt mir jetzt keine Seite direkt ein wo man sich über zu gelassene Pflanzenschutzmittel informieren kann aber in einem anderen Forum gibt's eine Link Sammlung wo alles zu gelassene für die jeweiligen Pflanzen aufgelistet ist
Es gibt eine Zulassungsdatenbank. Die ist im Forum verlinkt.
 

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
#19
Hybride sind Kreuzung der selben oder unterschiedlicher Arten.
Ich meine mich zu erinnern das Kreuzungen der selben Art zb . Chinense- Chinense höre Erfolge hat wie zb. Chinense - Annuum.
Bei Baccatum ist es sogar sehr schwer .