1. Willkommen im Chiliforum! Hast Du Fragen zum Chilianbau oder möchtest dich mit anderen Chiliheads austauschen? Registriere Dich noch heute!

Durchgehende Feuchte versus Gießen wenn die Blätter hängen

Dieses Thema im Forum "Anbau und Pflege" wurde erstellt von mph, 21 September 2017.

  1. mph

    mph Indoor- und Balkonanbauer Chilihead Administrator

    Man liest ja oft, dass man erst gießen soll wenn die Pflanzen bereits die Blätter hängen lassen. Mittlerweile bin ich kein Freund mehr von dieser Vorgehensweise. Meine Indoor-Chili-Pflanzen standen eine ganze Weile in großen Pflanzsäcken. Als die Erde noch nicht so gut durchwurzelt war, war immer für mehrere Tage genug Feuchtigkeit vorhanden. Es gab bis auf eine Zeit mit etwas Thripsbefall kaum Probleme mit Blütenabwurf oder übermäßig viele abgeworfene Blätter. In den Wochen bevor die Pflanzen in die Autopots umgetopft wurden, gab es den Fall öfters, dass die Blätter bereits herunter hingen wenn gegossen wurde. Das kam einmal dadurch, dass die Pflanzsäcke gut durchwurzelt waren und entsprechend schnell trockener wurden und zum anderen weil es auch mehrmals Zeiten gab, in denen länger als sonst nicht gegossen werden konnte. In der Zeit mit öfters mal hängenden Blättern gab es recht viele abgefallene Blüten und Blätter. Es kam durch die Schwankungen der Feuchtigkeit auch vermehrt zu Ödemen. Der Fruchtansatz ging recht stark zurück. Jetzt in den Autopots ist eine gleichbleibende Feuchtigkeit in der Erde. Es fallen nun kaum noch Blüten ab, gelegentlich mal einzelne Blätter.

    Meine persönlichen Schlussfolgerungen daraus:
    • Starke Schwankungen bei der Feuchtigkeitsversorgung vermeiden
    • Lieber durchgehend leichte Feuchte halten anstatt austrocknen lassen
     
  2. Jigsaw

    Jigsaw Chilischrecker Chilihead

    Ich bin auch kein Freund davon erst zu gießen, wenn die Blätter schlaff hängen. Empfohlen wird von Hombre z.B. dass man gießt, kurz bevor die Blätter hängen würden. Da muss man den Verbrauch also gut abschätzen können.
    In der Fruchtphase sollte zudem generell ein Austrocknen des Bodens vermieden werden, so wurde es schon immer empfohlen.
    Stimme da also zu.
     
    Jürgen und mph gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden