Eine tolle Chiliüberraschung von Hanno1896

Dieses Thema im Forum "Chiliprodukte, Tests und Empfehlungen" wurde erstellt von Lauser, 13 Juli 2018.

  1. Lauser

    Lauser Chililiebhaber Chililiebhaber

    Heute kam ich zurück vom Brauer-Internat und habe ein Paket von @Hanno1896 geöffnet. Es gab so einige Überraschungen! Ich werde den Thread hier nutzen, um nach und nach meine Eindrücke zu schildern. Vielen Dank Marco für den großartigen und vor allem üppigen Inhalt! Nächste Woche werde ich in der Brauerei ein paar Biere holen und dir dann zuschicken!

     
  2. Hanno1896

    Hanno1896 Marco T. Chilihead

    Viel Spass damit
    Ich hätte auch noch mehr rein packen können aber ich wollte dich auch nicht verlegen machen ;)
     
    Jigsaw und Lauser gefällt das.
  3. Lauser

    Lauser Chililiebhaber Chililiebhaber

    Nächstes Frühjahr sehe ich dann, wie gut die Candlelight Mutant Samen keimen. Ich freue mich schon darauf.

    Als erstes musste ich das Chiliextrakt probieren. Leider war der Korken nicht dicht und es lief alles ins Paket. Der Korken war sowas von "durchgefressen", dass er sich nicht öffnen lief, weil man sofort zerfressene Korkstücke in der Hand hatte. Ich habe den Korken leider rein drücken müssen. Ich habe dann einfach mal eine Messerspitze davon probiert. Was soll ich sagen...JUNGE JUNGE!!! Ich habe gerade extreme Schmerzen im Mund. Das tut einfach nur noch weh. Mein Magen schmerzt auch. Ich habe schon fast einen Liter Milch getrunken und der Mund schmerzt noch immer. Geschmacklich war es aber die ersten 3 Sekunden sehr lecker. Danach setzt nur noch der Schmerz ein. Welche Chilisorten hast du dafür verwendet @Hanno1896? Ich glaube ich muss mal aufs Klo :fire::fire::fire::oops:
     
    Jigsaw und Hanno1896 gefällt das.
  4. Lauser

    Lauser Chililiebhaber Chililiebhaber

    Also damit bin ich erst Mal sehr gut versorgt! Das ist eine enorme Ausbeute :rolleyes:
     
  5. Hanno1896

    Hanno1896 Marco T. Chilihead

    Das mit dem Korken tut mir Leid.aber vielleicht hättest du ihn ja mit ner kleinen Schraube rausbekommen.
    Das war aber das einzige Behältnis das ansatzweise dafür in Frage kam.

    Habe ich dir nicht gesagt sei vorsichtig damit?:D

    Für die Herstellung habe ich folgende Sorten verwendet. Grössten teils nicht voll ausgereift,weil es am Ende der Saison war und ich überlegt habe was ich mit den Beeren anfange

    Bhut Jolokia
    Bhut jolokia Brown
    Trinidad Moruga Skorpion
    Und Purple Cayenne

    Des weiteren haben sie anstatt der empfohlenen 4 Wochen ganze 12 Wochen in 96% Alkohol gebadet.alle 2-3 Tage wurde kräftig geschüttelt und die Lösung war schon echt böse dunkel.
     
    mph und Lauser gefällt das.
  6. Lauser

    Lauser Chililiebhaber Chililiebhaber

    Der Korken war hinüber. Er wurde regelrecht zerfressen. :thumbsdown:
    Ähm :whistling:
     
  7. Lauser

    Lauser Chililiebhaber Chililiebhaber

    Zum Abendessen habe ich gerade das Carolina Reaper Pulver getestet. Das Aroma fand ich erstaunlich rauchig. Die Schärfe ist natürlich enorm aber wohl dosiert hat man hier sehr viel Spaß damit. Das Chinensenaroma fand ich gut aber bei der Trinidat Hornet z.B. dann doch besser. Dennoch ist das ein echt edles Pulver geworden! Daumen nach oben! :thumbsup:
     
    Hanno1896 und mph gefällt das.
  8. Jigsaw

    Jigsaw Chiliboombang Chilihead

    Die Hornet ist en wenig bitter als Pulver, aber das schrieb @mph schon mal. Kann ich mir allerdings bei der CR auch gut vorstellen. Hattest du da auch Bitterstoffe heraus geschmeckt @Lauser?
     
  9. Lauser

    Lauser Chililiebhaber Chililiebhaber

    Eigentlich habe ich da eher rauchige Aromen heraus geschmeckt. Das Trinidad Hornet Pulver fand ich auch nicht besonders herb. Vielleicht liegt es daran, dass es geräuchert ist.
     
    Jigsaw gefällt das.
  10. Jigsaw

    Jigsaw Chiliboombang Chilihead

    Ja stimmt, das war ja das Hellpotle.
     
  11. mph

    mph Indoor- und Balkonanbauer Chilihead Administrator

    Das Hellpotle ist nicht kalt sondern warm geräuchert. Das Raucharoma kommt hinzu, und durch die Erwärmung werden die Früchte etwas süßlicher. Das bleibt auch nach dem Trocknen weiter erhalten.
     
    Jigsaw und Christopher84 gefällt das.
  12. Lauser

    Lauser Chililiebhaber Chililiebhaber

    Gestern Abend überkam mich der Heißhunger. Da habe ich mir eine "langweilige" Instantnudelsuppe von Knorr gemacht und diese mit dem Carolina Reaper "Light Smoke" Pulver verfeinert. Das Raucharoma ist in der Nase deutlich intensiver als in der Brühe gewesen. Das Chinensenaroma war kaum rauszuschmecken. Dafür war die Schärfe extrem. Ich musste sogar kurz eine Pause einlegen. Die Lippen haben bestimmt 20 Minuten gebrannt haha.
     
    Jigsaw gefällt das.
  13. Lauser

    Lauser Chililiebhaber Chililiebhaber

    Heute gab es Flammkuchen zu Mittag. Genau das richtige, um die restlichen Dinge von @Hanno1896 zu probieren.

    Angefangen habe ich mit dem Chipotle in Pulverform. Den Beschriftungszusatz "Kirschmund" habe ich erkennen können, ich weiß aber nicht ob das stimmt. Das hatte ein tolles Raucharoma bei angenehmer und humaner Schärfe. Das ist sehr empfehlenswert.

    Danach habe ich "Magic Dust" probiert. Scharf war es nicht wirklich aber geschmacklich ein richtiger Kracher! Das war echt super! Ich vermute du hast da verschiedene Kräuter und Gemüsearten genommen?

    Hinterher gab es dieses helle Pulver aus dieser kleinen Ampulle (ich weiß nicht genau wie man das nennt). Das war geschmacklich nicht so meins und recht langweilig sowie etwas herb. Dafür war die Schärfe ordentlich.

    Beim Chilisalz meine ich ein Chinensenaroma herausschmecken zu können. Das finde ich interessant und werde es gerne beim Kochen verwenden. Die Schärfe war genau richtig, scharf aber nicht zu scharf.

    Jetzt fehlen nur noch die Chipotle Schoten. Welche Sorte ist das? Ich teste die dann im Laufe des Tages.

    Dein Paket mit dem Testbier richte ich auch noch dieses Wochenende her. Es geht dann Anfang nächste Woche auf Reisen.
     
  14. Hanno1896

    Hanno1896 Marco T. Chilihead

    @Lauser
    Erstmal zu deinen Fragen.
    Das chipotle Pulver ist mit Kirschholz geräuchert.es soll also Kirschrauch heissen;)

    Beim Magic Dust habe ich wie auf dem Zettelchen fast alles aus eigenem Anbau verwendet.
    Sellerie,Zwiebel,knoblauch usw. Nach dem Vorbild vom Ankerkraut Magic Dust

    Das Pulver in der kleinen Ampulle ist von unreifen geräucherten Orange Locoto

    Für das Salz habe ich pürierte Trinidad Moruga Skorpion verwendet

    Und die ganzen chipotle sind Early Jalapeno mit mesquite geräuchert.

    Freut mich,dass der Großteil dir zu gefallen scheint :thumbsup:
     
    Christopher84, Lauser und mph gefällt das.
  15. Hanno1896

    Hanno1896 Marco T. Chilihead

    Mein Stamm Imbiss hat auch wieder angerufen. Braucht Nachschub und das viel für das Festival in 2 Wochen.:thumbsup:
     
    Lauser gefällt das.
  16. Lauser

    Lauser Chililiebhaber Chililiebhaber

    Ich habe die Dinger heute probiert. Man, sind die lecker! Und die Schärfe ist durch die Trockenheit auch wesentlich stärker als vermutet! Ich sollte mich vielleicht auch mal näher mit der Thematik "räuchern" befassen.
     
    Hanno1896 gefällt das.
  17. mph

    mph Indoor- und Balkonanbauer Chilihead Administrator

    Mit Räuchern kann man am Ende der Saison sogar aus noch unreifen Chilis ein gutes Pulver machen.
     
    Hanno1896, Jigsaw und Lauser gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden