1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Chiliforum! Hast Du Fragen zum Chilianbau oder möchtest dich mit anderen Chiliheads austauschen? Registriere Dich noch heute!

Erfahrungen mit Chili Shops

Dieses Thema im Forum "Bezugsquellen" wurde erstellt von Christopher84, 13 April 2018.

  1. Christopher84

    Christopher84 C18H27NO3 Chilihead Moderator

    Ich eröffne hier mal einen Thread um sich über generelle Erfahrung zu Chilishops und Co. auszutauschen.
    Ob Saatgut, Wurst, Saucen, Pflanzen oder sonstige Sachen. Hier könnt ihr euch auslassen;)
     
    Lauser und Markbonn gefällt das.
  2. Markbonn

    Markbonn Loco Rocoto Lover

    Mir wurde für Saatgut Semillas empfohlen :thumbsup:
     
  3. mph

    mph Indoor- und Balkonanbauer Chilihead Administrator

    Bis jetzt habe ich überwiegend Chiliprodukte und Chilisaatgut gekauft.
    • Frische Chilis habe ich früher öfters mal bei Pepper-King gekauft. Die konzentrieren sich aber mittlerweile auf die Herstellung von verschiedenen Soßen und Chilichips.
    • Frische Rocotos und Jalapenos hatte ich letztes Jahr von Pepperworld gekauft. Die Qualität der Früchte war gut.
    • Die Chiliwurst von Hell-o-Chili und Pepperworld kann ich empfehlen.
    • Verschiedene andere Chiliprodukte gefallen mir bei Chili Food aus Bad Dürkheim gut.
    • Pflanzen habe ich weder bei Pepperworld noch bei Chili Food gekauft. Das Saatgut war von beiden Shops überwiegend gut.
    • Semillas.de hat jedoch eine viel größere Saatgutauswahl. Bei Semillas war die Keimquote und die Qualität des Saatguts meistens besser als das von anderen Shops. Es gab besonders in der Zeit als Semillas den Standort gewechselt hatte aber auch mal Sorten, die nicht gepasst haben.
     
    Markbonn gefällt das.
  4. Christopher84

    Christopher84 C18H27NO3 Chilihead Moderator

    Saucen und Ähnliches kann man bei Pepperworld und Chilifood gleichermaßen gut kaufen:)
    Bei Saatgut habe ich mich fast immer an die großen Shops gehalten.
    Semillas hatte ich bis zu dieser Saison gemieden, weil mir sein Umgang mit den Leuten im HotPain Forum und seiner etwas "überheblichen" Art extrem gegen den Strich ging.
    Im Endeffekt zählt aber die Keimrate und die angebotene Auswahl. Deswegen hane ich dort etwas Saatgut bestellt
    Zur Sortenreinheit kann ich noch nix sagen...
    Für Saatgut nutze ich auch Fatalii.net
    Der Shop hat einen 1a Kundenservice, ist aber teuer!
     
    Markbonn gefällt das.
  5. mph

    mph Indoor- und Balkonanbauer Chilihead Administrator

    Deshalb habe ich in den letzten Jahren mehr bei anderen Shops gekauft. Bei der Auswahl kann aber kein anderer Shop mithalten.