Männliche und weibliche Paprika?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Chilis" wurde erstellt von mph, 6 März 2018.

  1. mph

    mph Indoor- und Balkonanbauer Chilihead Administrator

    maennliche_weibliche_Paprika.PNG
    In einer Chili-Facebookgruppe tauchte heute das Bild aus dem (bearbeiteten) Screenshot auf. Das Bild stammt ursprünglich von einer "Gesundheitsseite". Der Text auf dem Bild ist aus fachlicher Sicht einfach Blödsinn und daher mit "Fake News" markiert.

    Paprika (Capsicum) hat Blüten, die einhäusig und zwittrig sind. Es sind also der männliche Teil (Pollensäcke) und der weibliche Teil (Stempel) zusammen in einer Blüte enthalten. Nach der Bestäubung (die auch mit eigenen Pollen erfolgen kann, also Selbstbestäubung) bildet sich aus der Blüte die Frucht. Daher gibt es bei Paprika definitiv keine Unterscheidung zwischen weiblichen und männlichen Früchten. Bei anderen, zweihäusigen Pflanzen entstehen die Früchte aus der weiblichen Blüte und nicht aus der männlichen.
     
    Gourmetator, Hanno1896 und Lauser gefällt das.
  2. Christopher84

    Christopher84 Chilihead Chilihead Moderator

    So ein Schmarrn:rolleyes:
     
    mph gefällt das.
  3. Gourmetator

    Gourmetator Aktives Mitglied

    Das Beste war noch: Auf facebook waren ja 2 grüne Paprika abgebildet. Und die eine grüne Paprika soll viel süsser schmecken als die Andere:D:p
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden