Testbericht Pepper-King - Habanero Kessel Chips

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
#2

Zutaten:
Kartoffeln, Sonnenblumenöl, Speisesalz, Paprika, Gewürzextrakte, Habanero-Chili, Zucker, Knoblauch, natürliches Aroma, Rauch. Hergestellt in Deutschland.

Geruch:
Riecht nach Chips, leicht rauchig

Geschmack:
Würzig, leicht rauchig, leicht süßlich, etwas nach Paprika, ordentlich Schärfe

Schärfe:
Meine Schärfe: 8
Händlerangaben pauschal: keine genauere Angabe auf der Tüte, nur "extrem scharf"

Fazit:
Gute Kesselchips mit hoher Schärfe, für Nicht-Scharfesser zu heftig, für Scharfesser haben sie genau die richtige Schärfe.

Auf der Verpackung befindet sich eine Angabe, in welchem Kessel (Angabe auf der Tüte: Kessel 1) und der Vorname von wem die Chips hergestellt wurden (Angabe auf der Tüte: Thomas).

Kaufempfehlung: Ja
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
#4
Heute konnte ich mal wieder feststellen, dass die Schärfe der Habanero-Chips von Pepper-King von Charge zu Charge deutlich schwanken kann. Meine jetzigen Chips kommen mir etwa doppelt so scharf vor wie die letzten.