Trinidad Hornet

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Dazu braucht man keinen Semillas oder einen anderen Shop. Für die Trinidad Hornet kann man von mir Saatgut bekommen.
 

Hanno1896

Marco T.
Chilihead
Die Trinidad Hornet ist echt gelungen.
Mir gefällt sie echt gut und sie wird nächste Saison auf jeden Fall wieder eingebaut.bin am überlegen ob ich jetzt schon starte und sie dann über den Winter ins growzelt Stelle.sie soll dann mein neues Experiment werden quasi wie jetzt die Bierdose nur in grösser
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Wenn man über eine Sorte nicht viel weiß, kann man sie im Normalfall trotzdem probieren ohne größere Probleme zu bekommen. Man sollte nur ein paar Dinge dazu beachten. Als erstes schneidet man die Chili längst auf. Damit hat man schon ein erstes Indiz, die Planzenta. Bei den Superhots ist sie meistens ziemlich ausgeprägt und geht fast immer bis runter in die Spitze. Als nächstes riecht man einfach an der aufgeschnittenen Chili. Man merkt dadurch recht gut was einen an Schärfe erwartet. Zum Probieren nimmt man zuerst nur ein kleines Stückchen von der Spitze der Frucht, möglichst ohne Plazenta. Selbst wenn es einem im ersten Moment nicht scharf vorkommt, sollte man etwas abwarten bis man nachlegt. Bei manchen Chinense-Sorten baut sich die Schärfe langsam auf. Bei Superhots kann bei weniger Geübten schon ein kleines Stück zu scharf sein, aber wenn es ziemlich klein war ist die Capsaicinmenge nicht so hoch, dass man Kreislaufprobleme bekommt. Es kann sich natürlich etwas unangenehm anfühlen.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Darf ich die Samen meiner Ernte weitergeben @mph ?
Ja, darfst du natürlich.
Also das Zipfelchen unten fand ich schon recht scharf.
Die ist ungefähr vergleichbar mit einer Bhut.
Und der Geruch ist echt krass.
Vor ein paar Jahren habe mangels frischer Rocotos im Mai eine (!) Trinidad Hornet in etwa 1,6kg Fleischkäsebrät getan. Die Schärfe hat natürlich nicht ausgereicht, um den Fleischkäse richtig scharf zu machen. Allerdings hat man sie deutlich heraus gerochen und auch heraus geschmeckt. Aroma und Geruch sind bei dieser Sorte selbst für eine Capsicum chinense ziemlich stark.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Einen neuen persönlichen Rekord habe ich mit der Trinidad Hornet erreicht - die erste Chinense, die mehr als 4kg Saisonernte geschafft hat. Nicht draußen und nicht im Gewächshaus. Nein, indoor. 4,2kg und 915 Früchte hat die Trinidad Hornet in dieser Saison bisher geschafft. 102 Beeren mit zusammen 612g habe ich heute gepflückt.