Unwetter und Co.

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Ich kann sie fast nicht umstellen. Ein paar reife Früchte habe ich schnell noch abgemacht bevor sie weg fliegen wie die Kastanien vom benachbarten Baum.
 

Lauser

Chililiebhaber
Chililiebhaber
Hier gibt es gerade ein sehr eigenartiges Phänomen: Plötzlich gab es hier extreme Sturmböen, obwohl kein Gewitter da ist. Ich konnte gerade noch so meine Pflanzen auf dem Balkon retten und das GWH zu machen. Unsere Mülltonnen und Gartenzwerge hat es allesamt umgeschmissen.

Ich sehe, dass sich gerade dunkle Wolken bilden.
 

USteur

Chilihead
Chilihead
Bei uns hat es eine Stunde lang ziemlich heftig geregnet 2 Pflanzen sind mir leider umgefallen, die habe ich aber schon wieder aufgestellt. Passiert ist gar nichts meinem Pflanzen allen geht's gut und damit auch mir.


Ich hätte mir nur dir wünschen dass es jetzt tatsächlich mal zwei bis drei Tage durch regnet
 
J

Jigsaw

Guest
Ich hatte gestern Abend einen kurzen Schauer. Das hat nur für mehr Luftfeuchte gesorgt.
Muss mich mal nach 'nem Regentänzer umhören.
 
"Gefällt mir": mph
J

Jigsaw

Guest
Eine halbe Stunde hatte ich Gewitter und Regen zur Nacht. Hat aber wieder nicht die Eimer gefüllt. Mal sehen, ob im Winter dann wenigstens Schnee in die Eimer fällt.
 

Hanno1896

Marco T.
Chilihead
Hier hat heute Nacht extrem zugeschlagen.
Auf dem Balkon ist aber soweit alles in Ordnung geblieben.habe gestern noch ein paar Bambus Stäbe hoch geholt.das hat geholfen
 

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
Das letzte mal das es hier geregnet hat sodas der Boden auch mal richtig nass wurde war Anfang April.
Sonst kam zwischen durch nur drei Donner und vieleicht 10 Minuten leichter Regen an . So war die Erde natürlich binnen einer halben Stunde so trocken wie vorher .
Sogar die Unkräuter wie Girsch usw haben schon lange das Handtuch geworfen.
 
"Gefällt mir": mph
J

Jigsaw

Guest
War bisher wirklich Hitze pur dieses Jahr. In den letzten Jahren gab es doch allerdings einige Extreme. Hoffe das legt sich wieder, nicht dass Pangea neu entsteht und wir auf der Wüstenseite landen.
 

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
Das stimmt . Die Hitze Perioden nehmen in Häufigkeit und vor allem in ihrer Intensität zu . Klar vor 20 Jahren gab es auch Hitze und Unwetter aber nie in solchen Ausmaßen. Hier zb. Hat es seit 4 ,5 Monaten nicht mehr nennenswert geregnet wärend wo anders fast jeden Tag eine andere Stadt komplett unter Wasser stand . . Es ist auch auffällig das gerade in Süddeutschland so heftige Gewitter vorkamen .
 

Lauser

Chililiebhaber
Chililiebhaber
Es ist auch auffällig das gerade in Süddeutschland so heftige Gewitter vorkamen
Auch nicht überall. Hier bei Aalen hatte ich bisher viel Glück. Gestern hat es kurz heftig geregnet und es gab kurz stürmige Böen. Meine Aji Little Finger Orange hat es umgeschmissen aber es ging nichts kaputt. Ist schon das 4. Mal, dass sie umgeworfen wurde.