Anleitung Pikieren

Anleitung Pikieren

Bei einer Aussaat von mehreren Samen zusammen in einer Schale oder in einem Topf muss man später die Keimlinge vereinzeln. Normal pikiert man nach dem ersten oder zweiten echten Blattpaar (pikieren heißt vereinzeln).

Schritt 1:
Topf mit Substrat füllen, oben 2 bis 3cm Platz lassen, um später noch mal nachfüllen zu können, falls der Keimling etwas zu viel in die Höhe geht. Durch Nachfüllen von Substrat kann der Keimling in diesem Fall stabilisiert werden.

Pikieren1.jpg


Schritt 2:
Mit dem Stiel eines Löffels oder einem Pikierstab ein Loch für den Keimling machen (einstechen, danach etwas drehen)

Pikieren2.jpg


Schritt 3:
Den Keimling mit einem Löffel vorsichtig heraus nehmen

Pikieren3.jpg


Schritt 4:
Ggf. altes Substrat etwas entfernen, damit man den Keimling gut ins Pflanzloch bekommt

Pikieren4.jpg


Schritt 5:
Keimling einsetzen, Substrat andrücken, angießen, Beschriftung anbringen

Pikieren5.jpg
Autor
mph
Aufrufe
754
Erstellt am
Letzte Bearbeitung
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertung(en)

Weitere Ressourcen von mph

Oben Unten