Kreuztabelle Capsicum

Kreuztabelle Capsicum

Kreuztabelle.png


Erläuterung "Embryokultur":
Durch die Bestäubung der Eizelle mit Pollen entsteht ein Embryo, der die Erbinformationen beider Eltern in sich trägt. Bei Kreuzung von nur entfernt verwandten Pflanzenarten stirbt der gebildete Embryo meist ab, z.B. weil das Nährgewebe des Fruchtkörpers fehlt. Wird der Embryo rechtzeitig aus dem Fruchtkörper entnommen, kann er in vitro mit Hilfe geeigneter Nährmedien zu einer vollständigen Pflanze gezogen werden. Die Embryokultur kann daher zur Erzeugung von Hybriden genutzt werden, die ansonsten durch normale Kreuzung der Pflanzenarten nicht zustande kommen.

Erläuterung "In vitro":
In der Pflanzenzucht bezieht sich in vitro auf die Zucht in einer kontrollierten künstlichen Umgebung, wie z.B. im Reagenzglas oder in einer Petrischale in Nährlösung.

Quellen:
Genetic Resources of Capsicum, International Board for Plant Genetic Resources, 1983
http://www.thechileman.org/guide_crossing_peppers.php
Autor
mph
Aufrufe
87
Erstellt am
Letzte Bearbeitung
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Weitere Ressourcen von mph

Oben