Wissenschaftliche Namen von Capsicum-Arten

Wissenschaftliche Namen von Capsicum-Arten

Eigenschaft, Art, Variante, GruppeBedeutung oder Übersetzung
Capsicumneulateinische Ableitung des griechischen Wortes kapsa = "Kapsel"
annuumeinjährig
annuum - glabriusculumeinjährig - fast kahl
annuum - acuminatumeinjährig - zugespitzt
annuum - Cerasiforme-Gruppeeinjährig - Gruppe mit kirschförmigen Früchten
annuum - Conioides-Gruppeeinjährig - Gruppe mit aufrechten, meistens kleinen, kegelförmigen Früchten
annuum - Fasciculatum-Gruppeeinjährig - Gruppe mit roten, zapfenförmigen Früchten
annuum - Grossum-Gruppeeinjährig - Gruppe mit großen Früchten
annuum - Longum-Gruppeeinjährig - Gruppe mit langen Früchten
baccatumbeerenartig
baccatum - pendulumbeerenartig - hängend
caatingaeaus Caatinga stammend (Landschaft im nordöstlichen Teil von Brasilien)
caballeroiangelehnt an den bolivianischen Botaniker Israel Gerardo Vargas Caballero und die Provinz Caballero
campylopodiummit krummen Stielen
cardenasiiangelehnt an den bolivianischen Botaniker Martín Cárdenas
ceratocalyxhornartige Blütenkelchanhänge
chacoenseaus Chaco stammend (Region in Südamerika)
chinenseaus China stammend
coccineumscharlachrot
cornutumgehörnt
dimorphumverschiedengestaltig
duseniinach Dusen benannt
eximiumausgezeichnet
flexuosumgebogen
friburgenseaus Nova Friburgo stammend
frutescensstrauchartig
galapagoensevon den Galapagos-Inseln stammend
geminifoliumzweiblättrig
havanenseaus Havanna stammend
hookerianumnach Hooker benannt (evtl. Sir William Jackson Hooker oder Sir Joseph Dalton Hooker)
hunzikerianumnach dem Biologen Armando T. Hunziker benannt
lanceolatumlanzenförmig
leptopodumdünnstielig
longidentatumlangzähnig
lycianthoidesähnlich Lycianthes (Nachtschattengewächs)
minutiflorummit sehr kleinen Blüten
mirabileaußerordentlich, wunderbar
mositicummositisch
odoriferumwohlriechend
pereiraenach dem brasilianischen Botaniker Edmundo Pereira benannt
praetermissumübersehen, vergessen
pubescensbehaart, flaumartig
ramossisimumsehr ästig
recurvatumzurückgekrümmt
rhomboideumrautenförmig
schottianumnach dem Botaniker Heinrich Wilhelm Schott benannt
scolnikianumbenannt nach Rosa Scolnik
sinenseaus China stammend (Synonym chinense)
spinaalbanach einem alten vorlinnéischen Pflanzennamen (Eryngium)
stramoniifoliummit Blättern wie Stramonium (Stechapfel)
tovariinach dem peruanischen Biologen Oscar Tovar benannt
villosumzottig
Autor
mph
Aufrufe
2.331
Erstellt am
Letzte Bearbeitung
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertung(en)

Weitere Ressourcen von mph

Oben Unten