2. Münchner Chili-Treffen am 7.8.2021 im Hirschgarten München

HatchChileFestival

Bekanntes Mitglied
Beiträge
1.957
Servus beinand - Münchner, Bayern und solche die es gerne sein wollen :)

Nachdem uns Corona das zweite Münchner Treffen sauber verhagelt hat, haben Tobias (@2beers) und ich beschlossen, dass wir es jetzt einfach angehen. Wer weiß schon, ob es im Herbst noch geht ...

Somit findet das 2. Münchner Chili-Treffen im Hirschgarten am Samstag, 7.8.2021 am späteren Nachmittag statt. Ich schlage mal ab 16:30 Uhr vor, gerne auch früher. Zu spät und zu früh ist vielleicht nicht so optimal, da man dann um Plätze kämpfen muss. Bei Regen ist der Hirschgarten auch "not-geeignet", weil es im Nichtservicebereich überdachte Plätze gibt. Wenn es also nicht gerade eiskalt ist, dürfte das auch so passen.

Eingeladen ist jeder, der kommen kann und will, also nicht nur Münchner und Bayern. https://hirschgarten.de/

Man kann mit dem Auto kommen, es gibt Parkplätze. Aber die sind gerne voll und dann muss man weiter weg parken. Man kann auch mit der S-Bahn kommen (S-Bahn Laim) oder mit Tram und/oder Bus. Was bei Biergenuss vielleicht nicht die schlechteste Idee ist.

Das letzte Mal war es auch ein Tausch- und Probiertreffen. Heißt also, man sollte vielleicht was von den eigenen Köstlichkeiten zum Probieren mitbringen - egal ob Chillies, Samen oder auch verarbeitete Sachen, die man gerne präsentiert.

Besonders eingeladen sind natürlich die Teilnehmer des 1. Treffens von 2019, als da wären:

@Dropselmops
@Mario
@Delta
@roman0906
@zils (ich glaube, nicht hier unterwegs, poste ich dann im anderen Forum)

Tobi (@2beers) und ich (@HatchChileFestival) werden sowieso da sein.
 

roman0906

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
280
Zu der Zeit hab ich Urlaub, da wir da spontan sein möchten und ich keine Ahnung hab, ob wir da da sind, will ich nicht fest zu sagen aber zum 90% sollte es klappen ;-)

Ich freu mich schon
 

Delta

Bekanntes Mitglied
Beiträge
123
Oh, da bin ich gern dabei, wenn mir nichts dazwischenkommt. Ich fürchte aber, das ich zu dem Zeitpunkt noch nicht viel ernten kann :rolleyes:
 

Papadopulus

Chilosoph
Chilihead
Beiträge
3.004
Josch, damit wirst Du sicher den Streckenrekord halten :) Da freu ich mich.
da versuch ich doch, mehrere Fliegen mit einer Klatsche zu erledigen...
fahr den Freitag zu meinem Sohn (Würzburg) und Samstag früh zu Tobi, um ihm die Pflanzen zu bringen, die er nächsten Samstag bei mir mitnehmen gewollt haben, aber "vergessen" werden wird o_O:cool::banghead::banghead::banghead:

P
 

Dropselmops

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
456
Also ich komm gern, aber eigene Ausbeute könnt Ihr grad vergessen, die Chillies sind super langsam heuer. Darf ich trotzdem kommen? 😇
 

HatchChileFestival

Bekanntes Mitglied
Beiträge
1.957
Na logisch bist Du willkommen. Es geht ja auch nicht nur um Ausbeute. Bier trinken, Spaß haben, usw. Ach ja, ich habe übrigens immer noch das Pulver aus den gesammelten Werken* vom 2019er Treffen irgendwo rumstehen. Wenn ich es nicht vergesse, können wir es auf Bratwurst oder Pommes o.ä. mal probieren. Ich fand es gar nicht schlecht.

*ich habe doch damals die ganzen Chillies, die weggeworfen worden wären mitgenommen, getrocknet und gemeinsam verpulvert.
 

Dropselmops

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
456
Na vielleicht schafft es die Tomate bis dahin zum Reifen.
Ich könnte auch Rocoto-Schmalz mitbringen. Irgendwas findet sich :)
 

HatchChileFestival

Bekanntes Mitglied
Beiträge
1.957
Erfreue uns mit Deiner Erscheinung, o Du Chilosoph :) Ich habe in den Tiefen meines Kühlschranks auch noch Rocotoschmalz. War zwar fest verschlossen mit Unterdruck, aber das muss ich erst mal prüfen. Ein offenes Glas ist mir mal verschimmelt ...

Aber ich hätte ja noch meinen (dann frisch gemachten) Habanero-Schafskäse, der immer ganz gut angekommen ist. Brezen dazu hat ja der Hirschgarten, die sind sogar gut essbar ...
 

Dropselmops

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
456
Nennt mich gern hysterisch oder übervorsichtig, aber in Anbetracht der steigenden Inzidenzen würde ich gern absagen. Ich hoffe, daß Ihr mich beim nächsten Mal trotzdem wieder einladet ;)
 

HatchChileFestival

Bekanntes Mitglied
Beiträge
1.957
Kein Problem. Ich wäre ja auch nicht für ein Treffen zu haben, wenn ich nicht doppelt geimpft + >14 Tage wäre und es nicht draussen stattfände. Allerdings sehe ich momentan für Geimpfte NOCH keine nennenswerte Gefahr. Allerdings werde ich natürlich weiter beobachten, wie sich die Zahlen entwickeln. Wenn bis 7.8. die Inzidenzen noch dramatisch weiter ansteigen, können wir ja hier drüber abstimmen, was wir machen.

Aktuell haben wir eine Inzidenz von ca. 23 für M: https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtinfos/Coronavirus-Fallzahlen.html

Ich würde sagen, dass bei über 50 sowieso Essig ist und über 35 sollten wir halt überlegen: nur GGG - Geimpfte, Genesene und Getestete? Was meint Ihr?
 

Delta

Bekanntes Mitglied
Beiträge
123
Ich wäre bei einer Inzidenz über 35 noch dabei, denke ich. Solange wir draußen sitzen passt es für mich. Geimpft bin ich inzwischen.
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
11.850
Ich hatte mir überlegt zu kommen. Übermorgen gibt es auch die zweite Impfung. Aber da ich nicht drei Dinge auf einmal machen kann, geht es leider nicht.
 
Grillbar-BQ Growland.net
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten