20 Jahre Chilianbau hero`s Sorten für 2024

hero

Bekanntes Mitglied
Beiträge
404
Sortenliste 2024

Chinensen:

- 01 Super Chinense
- 02 Fatalii Indoor 2022-2023 meine orig. von 2009
- 03 Fatalii Congo Mokabi von 2018
- 04 Fatalii jfk1307 von 2011
- 05 Fatalii Chili Baron Schweiz von 2022
- 06 Fatalii Westlandpeppers Großfrucht von 2018
- 07 Habanada
- 08 Mocho Green Fire Sven Jamaika
- 09 Scotch Bonnet Trinidad Tobego
- 10 Tongue Pain F7

Baccatum:

- 11 Aji Benito

Annuum:

- 12 Jalapeno Fundador
- 13 Jalapeno Early
- 14 Jalapeno Biker Bills
- 15 Aji Cereza peruanische Kirsche
- 16 Blondröckchen
- 17 Hungarian Hot Waxe

Pubescens:

- 18 Rocoto Riesen Gelb
- 19 Rocoto Arequipa Grande Red
- 20 Rocoto Peru Cusco Yellow
- 21 Rocoto Big Brown Günter

Tomaten:

- 22 gelbe Datteltomate
- 23 orange Eier Tomate

Diesmal mache ich mehrere Chargen der Fatalii,
um den jeweiligen Unterschied zu sehen.
Heute wurden laut Mondkalender wieder all die Chinensen und
Pubescens eingeweicht und morgen geht es dann ab in die Blister.
Bei den Rocotos fahre ich heuer mal zweigleisig, Eine Hälfte im Blister
und die andere Hälfte in Erde, da die im Blister oftmals "Helmträger"
sind und sich die Samenschale dann sehr schlecht von den zerklüfteten
Rocotosamen entfernen lassen.
Alles andere wie all die Jahre zuvor natürlich wieder im Blister. ;)
Mfg, Jens. ;)

2024 Chili.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Deine üppigen, jährlichen Ernteberichte spiegeln die langjährige Erfahrung wider. Immer wieder gern betrachtet und gestaunt.
Wünsche Dir, dass es noch viele Jahre so weiter geht!
Alles Gute,
Matthias
 
Glückwunsch zum 20-jährigen Chilianbaujubiläum!
 
Alle Achtung! 20 Jahre sind ja mal ein Meilenstein!! Weiterhin viel Erfolg!:thumbsup:
 
Herzlichen Glückwunsch @hero Jens.
20 Jahre ist n dolles Jubiläum.
Ein echter Chili Crack,ohne Allüren immer mit hilfreichen Tips zur Stelle.
Viel Glück weiterhin.
Gruß Uwe
 
Die Heizmatte ist nun endlich aus geschalten.
Oben in der Growbox die vorderen Rocotos bekommen die Tage noch bissel Nachschub an Erde.
Falls die Pflanzen am Anfang etwas zu sehr in die Höhe spargeln, kann man das mit dem vorherigen
tiefer setzen in den Topf, schon mit dem auffüllen von neuer Erde kompensieren.
Das Aquarium steht auch voll und am Wohnzimmer Fenster stehen noch einige übrig gebliebene.
Bei mir wird nix gekeimtes entsorgt.
Die Temperatur tagsüber bei eingeschalteten Licht knapp unter 20 Grad und nachts geht's bis auf 17-18 Grad zurück. ;)
Mfg, Jens :)

IMG_20240220_182138.jpg

IMG_20240220_182656.jpg

IMG_20240221_121421.jpg

428705152_24787121297603286_5051791627758989899_n.jpg
 
Oh 20 Jahre da bin ich noch weit von entfernt. Glückwunsch. Und viel Erfolg...
 
Sortenliste 2024

Chinensen:

- 01 Super Chinense
- 02 Fatalii Indoor 2022-2023 meine orig. von 2009
- 03 Fatalii Congo Mokabi von 2018
- 04 Fatalii jfk1307 von 2011
- 05 Fatalii Chili Baron Schweiz von 2022
- 06 Fatalii Westlandpeppers Großfrucht von 2018
- 07 Habanada
- 08 Mocho Green Fire Sven Jamaika
- 09 Scotch Bonnet Trinidad Tobego
- 10 Tongue Pain F7

Baccatum:

- 11 Aji Benito

Annuum:

- 12 Jalapeno Fundador
- 13 Jalapeno Early
- 14 Jalapeno Biker Bills
- 15 Aji Cereza peruanische Kirsche
- 16 Blondröckchen
- 17 Hungarian Hot Waxe

Pubescens:

- 18 Rocoto Riesen Gelb
- 19 Rocoto Arequipa Grande Red
- 20 Rocoto Peru Cusco Yellow
- 21 Rocoto Big Brown Günter

Tomaten:

- 22 gelbe Datteltomate
- 23 orange Eier Tomate

Diesmal mache ich mehrere Chargen der Fatalii,
um den jeweiligen Unterschied zu sehen.
Heute wurden laut Mondkalender wieder all die Chinensen und
Pubescens eingeweicht und morgen geht es dann ab in die Blister.
Bei den Rocotos fahre ich heuer mal zweigleisig, Eine Hälfte im Blister
und die andere Hälfte in Erde, da die im Blister oftmals "Helmträger"
sind und sich die Samenschale dann sehr schlecht von den zerklüfteten
Rocotosamen entfernen lassen.
Alles andere wie all die Jahre zuvor natürlich wieder im Blister. ;)
Mfg, Jens. ;)

Anhang anzeigen 66729
20-jähriges, klasse! Was ist denn die 'Super Chinense' für ne Sorte?
 
Sorry für die verspätete Antwort.
Mein PC macht mir in letzter Zeit kl. Probleme.
Die Super Chinense ist eine Zufallssorte, die ich seit 2008 habe.
Es sollte ursprünglich eine Aji Benito, als Baccatum sein.
Heraus kam eine gelbe Chinense.
Die hatte so super viel getragen und ist auch super gewachsen,
daher hatte ich ir 2008 den Namen Super Chinense gegeben.
Diese Sorte vermehre ich seit dem immer per Steckling,
damit die Muttergene der 2008-er Pflanze weiter erhalten bleiben. ;)
Mfg, Jens. :)
 
Aktuelles Update aus dem Erzgebirge.
Kleine Indoor Fatalii Ernte.
In paar Tagen kommen endlich auch die Chinensen ins GWH.
Daheim am Fenster stehen auch noch einige.
Die Rocotos stehen draußen zur UV Gewöhnung im Sonnenbad.
Im GWH stehen schon viele in den Endtöpfen und noch paar,
die ich am Sonnabend mit zum Chilitreffen nach Berlin nehme.
Das Ostergras wächst super. ;)
Mfg, Jens. :)

47600869lo.jpg


47600870fh.jpg


47600871kw.jpg


47600872ey.jpg


47600873zq.jpg


47600874ha.jpg


47600875eg.jpg


47600876ec.jpg

47600927gw.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Jens, hast du schon alles umgetopft?
 
Viparspectra Floragard TKS 2
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten