Ohne Foto Aji Russian Yellow

Name: Aji Russian Yellow
Art: Capsicum baccatum
Herkunft:
Blüte: weiß, grünlich-gelbe Flecken
Schärfe: 7
Fruchtfarbe unreif: grün
Fruchtfarbe reif: gelb
Fruchtform:
Fruchtgröße:
Merkmale:
Reifezeit: ca. 2,5 bis 3 Monate
Wuchs:
Empfehlung Topfgröße: ab 20 Liter
 

Timmey

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
539
Hast du die Sorte schon im vergleich zu Lemon Drop, Aji pineapple oder Peru Yellow gehabt? Stoße auf immer mehr ähnlich aussehende gelbe Baccaten und bin voll gespannt wie die Unterscheide sind.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
8.631
Diese Sorte hatte ich bei einem Chilitreffen gesehen und leider vergessen, ein Foto zu machen. Ich vermute, es ist eine Variante einer der ähnlich aussehenden C. baccatum und hat irgendwann einen neuen Namen bekommen, da sie in Russland weiter kultiviert wurde. Wo genau es Unterschiede gibt, kann ich mich nicht erinnern. Im Anbau hatte ich diese Chilisorte auch noch nicht.
 

Kiwi

Paprika und Chili-Geniesser,
Chilihead
Beiträge
250
Die Beeren auf meinem Avatar sind Aji Russian yellow.
Hatte sie letztes Jahr im Anbau. Die Beeren sind gut Scharf, würde so 7-8 sagen, nicht so Gross, wol so 5-7cm lang im Durchschnitt
 

Timmey

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
539
Die Beeren auf meinem Avatar sind Aji Russian yellow.
Hatte sie letztes Jahr im Anbau. Die Beeren sind gut Scharf, würde so 7-8 sagen, nicht so Gross, wol so 5-7cm lang im Durchschnitt
Haben die alle son nen Krassen Sonnenschutz? Hatte das bei den Lemon Drops zwar auch gelegentlich, auf deinem Avatar scheint das aber sehr ausgeprägt.
 

Kiwi

Paprika und Chili-Geniesser,
Chilihead
Beiträge
250
Haben die alle son nen Krassen Sonnenschutz? Hatte das bei den Lemon Drops zwar auch gelegentlich, auf deinem Avatar scheint das aber sehr ausgeprägt.
Soweit ich mich Erinnern kann, waren alle sehr Dunkel, die Sonne ab bekommen haben.
Die Pflanze war für eine Baccatum auch eher Kleiner und Zierlicher im Wuchs, als das, was man so von Baccatum gewohnt ist.
Das kann aber auch sein, weil die Pflanze war der einzige Keimling von einigen Samen, der gekeimt ist. Die kam lange nicht aus den Pötten, wollte einfach nicht wachsen. Eigentlich hätte ich sie entsorgt, aber ich wollte unbedingt ein paar reife Beeren haben, also habe ich sie gehätschelt, bis sie dann irgendwann den Knopf aufgemacht hat und gewachsen ist.
 
Oben Unten