Anbauliste 2018....jetzt schon? ;-D

Christopher84

Addicted
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.741
Hey Leude,
Mich würde interessieren, was für Sorten ihr im Auge habt für nächstes Jahr/Saison, oder habt ihr vielleicht schon eine Liste?:)
Zeigt her eure Ideen...
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.429
Projektsorten:
Trinidad Hornet (C. chinense) natürlich
7pot Red Thunder F5 oder F6 (C. chinense)
Golden Limon F5 (C. chinense)
Guntur Sannam (C. annuum)
Teja (C. annuum)
Chili 237 (C. annuum)
Eine der Sorten aus Sri Lanka

Andere Sorten:
Cabe Gondol (C. pubescens aus Indonesien)
7pot Kongo Chocolate (C. chinense)
Lemon Drop (c. baccatum)
King of the North (C. annuum)
Ramiro (C. annuum)
 

Sebastian

Aktives Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
27
Ich kann dir auf jeden Fall sagen welche Sorten ich auf keinen Fall anbaue:
1. Carolina Reaper (ich habe noch keine Verwendungsmöglichkeit gefunden)
2. Keine brauen, dunklen, schwarzen Sorten ( sehen zwar gut aus aber sonst :thumbsdown: - meine Meinung also nicht falsch verstehen)
3. Keine Sweet Habanero - war iwie eine Enttäuschung. Nein nicht die Schärfe der Geschmack :D
4. auch um die meisten anderen Sorten mit 10+(+++) werde ich wohl einen Bogen machen. Ein paar Pflänzchen werden es aber werden.

Ein MustHave sind auf jeden Fall Jalapenos! Lemon Drop war auch Spitze und muss in die nächste Runde

Ich pflanze sehr gern auch viele Chilis Schärfe 0 sprich Paprikas an um diese mit den Chili bei der Verarbeitung zu kombinieren. Sehr gute Erfahrungen habe ich dieses Jahr mit Elephant Ear gemacht.
 

Christopher84

Addicted
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.741
C. Chinense:
-Scotch Brain Yellow
-BBG Peach Ghost Jami (F1)
-Trinidad Hornet
-7Pot Red Thunder
-7 Pot Congo Black
-Habañero Gambia

C. Pubescens:
-Cabe Gondol
-PI 387838 Mini Rocoto

Außerplanmäßig/Projekt:
-Yolo Wonder
-Chili 237
 

BBQ Leaks

Bekanntes Mitglied
Beiträge
88
1. Hot Lemon
2. Jalapenos (viiiieeele :)
3. Habaneros
4. Elephant Ear...dazu ne Anfängerfrage :

.....Sehr gute Erfahrungen habe ich dieses Jahr mit Elephant Ear gemacht....
hab eine Männerfaustgroße Beere dran hängen..färbt die noch um bzw. wann soll ich sie ernten ?
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.429
2. Keine brauen, dunklen, schwarzen Sorten ( sehen zwar gut aus aber sonst :thumbsdown: - meine Meinung also nicht falsch verstehen)
Bei den braun abreifenden Sorten gibt es sehr gute, zumindest wenn es Superhots sein dürfen.
Ein MustHave sind auf jeden Fall Jalapenos! Lemon Drop war auch Spitze und muss in die nächste Runde
Jalapenos ergänze ich evtl. noch sofern der Platz nicht ausgeht. Lemon Drop ist ein Musst-Have.
1. Carolina Reaper (ich habe noch keine Verwendungsmöglichkeit gefunden)
Die baue ich auch nicht an. Ich habe eine Superhot-Projektsorte, die zwar bei weitem nicht an die Schärfe der Reaper heran kommt, aber mehr Ertrag bringt und ein deutlich besseres Aroma hat.
.....Sehr gute Erfahrungen habe ich dieses Jahr mit Elephant Ear gemacht....
hab eine Männerfaustgroße Beere dran hängen..färbt die noch um bzw. wann soll ich sie ernten ?
Die wird schon noch umfärben. Reif ist sie besser.
 

ALBR

Chilifreund
Chilihead
Beiträge
264
ich baue das ganze Jahr über an . Zur Zeit habe ich indoor paar Sorten stehen die ich gerne vermehren möchte für das nächste Jahr .
-die drei Sorten aus dem Projekt holy chili
-carboruga
-wartryx
-Blue Mystery
Und noch paar Sorten die ich untereinander kreuzen möchte .
Hauptsächlich möchte ich nächstes Jahr gekreuzte Pflanzen anbauen.
Die Sorte Chi-Chien werde ich nächstes Jahr wieder anbauen. Mittelscharfe Früchte mit einem stark süßlichem Geschmack . Eignen sich perfekt für Pulver .
 
Zuletzt bearbeitet:

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.429
Die Goats Weed und die Blue Mystery kommen mit hoher Wahrscheinlichkeit auch noch auf die Anbauliste.
 

ALBR

Chilifreund
Chilihead
Beiträge
264
IMG_4960.JPG
 

ALBR

Chilifreund
Chilihead
Beiträge
264
Bei der Blue Mystery wirken die Blätter je nach lichteinstrahlung bläulich
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.982
Ehrlicherweise habe ich mir darüber noch eher wenig Gedanken gemacht. Ich schaue mal was das Wanderpaket so beinhaltet und recherchiere dann, welches Saatgut interessant sein könnte. Wobei die UFO und Candlelight Mutant schon spannend aussehen, wäre was für mich. Außerdem schaue ich noch, welche meiner aktuellen Sorten mir zusagen, die sind ja leider noch grün. Die Tricolor Chili wird auf jeden Fall angebaut, hoffentlich ist das Saatgut halbwegs sortenrein. Ich habe noch Saatgut von Golden Cayenne, African Bird´s Eye und Loco Tepin da, die will ich auf jeden Fall anbauen. Ich suche halt noch nach Sorten, die sehr kleingewachsen sind und auf der Fensterbank genug Platz haben.

Nachtrag: Diese habe ich noch auf Lager und einige noch gar nicht ausprobiert.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.429
Ich suche halt noch nach Sorten, die sehr kleingewachsen sind und auf der Fensterbank genug Platz haben.
Limón C. chinense ist eine gute Fensterbankchili. Die geht aber etwas in die Breite. Jedenfalls trägt diese relativ klein wachsende Chinense-Sorte gut. Bei de r sind in der zweiten Saison auch zwischen 600 und 700 Früchte drin (2014 hatte eine 657).
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.982
Danke für den Tipp! Kommt auf die Liste. Vielleicht finde ich noch andere Sorten, welche gut auf die Fensterbank passen würden.
 

ALBR

Chilifreund
Chilihead
Beiträge
264
Danke für den Tipp! Kommt auf die Liste. Vielleicht finde ich noch andere Sorten, welche gut auf die Fensterbank passen würden.
Ich hab noch jede Menge Saatgut von zwei Pflanzen die mir meine Frau mal mitgebracht hat von einem Markt . Die Pflanzen wachsen klein und buschig und haben viel kleine Schoten . Wenn du davon Saatgut haben willst kannst du ws gerne haben. Habe dafür eh keine Verwendung
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.982
Hört sich gut an! Alles weitere per PN :)
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.429
Bis eben habe ich 4 Stunden Saatgut gesichtet, beschriftet, umgetütet und alle Etiketten neu gedruckt. Dabei habe ich festgestellt, dass ich so viel Saatgut habe, dass ich eigentlich die nächsten 6 Jahre keine neuen Sorten zu bestellen oder tauschen brauche und dass ich noch einiges altes Saatgut habe.
 

Anhänge

  • Saatgutliste.pdf
    284,5 KB · Aufrufe: 188

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.429
Ich hätte mir ein paar Körner aus dem Wanderpaket nehmen können, habe mir sie aber einfach bestellt und vorgestern bekommen.
 
Oben Unten