Anzucht mitten im Jahr

M+Y

Chili Manufaktur
Händler
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.939
Was haltet ihr davon Chilipflanzen mitten im Jahr zu ziehen, damit auch im Herbst und Winter immer was frisches im Haus ist?
Also klein bleibende Sorten die indoor auf der Fensterbank bleiben können und nicht viel Platz wegnehmen.
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
12.160
Das kommt darauf an wie die Lichtverhältnisse sind, wie viel Platz du hast und ob du notfalls bereit bist mit Beleuchtung nachzuhelfen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: M+Y

M+Y

Chili Manufaktur
Händler
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.939
Das kommt darauf an wie die Lichtverhältnisse sind, wie viel Platz du hast und ob du notfalls bereit bist mit Beleuchtung nachzuhelfen.
Also das heißt es ist möglich. Vom Platz her geht es und an der Beleuchtung soll es nicht scheitern. War ja erstmal nur so ne Idee 🤔
 

imuvrini

auf einem guten Wege
Beiträge
490
Tach!
Indoor machen natürlich tendenziell eher kleinbleibende Pflanzen Sinn.
Der "Sibirische Hauspaprika" kommt auch mit weniger Licht zurecht. Ich habe ihn grad im Anbau. Draußen.
Gruß
 

M+Y

Chili Manufaktur
Händler
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.939
Ich dachte da eher an Limon, Rawit, Apache.
Aber ich denke ich werde es doch erst ab Dezember oder Januar machen.
 

M+Y

Chili Manufaktur
Händler
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.939
Bin noch am überlegen, wenn ich es mache lasse ich es dich hier wissen 😅
 

Papadopulus

Chilosoph
Chilihead
Beiträge
3.076
mitten im Jahr zu ziehen, damit auch im Herbst und Winter immer was frisches im Haus ist?
dazu muss man nicht im Juni/Juli mit neuen Pflanzen anfangen, sondern nimmt einfach seine Pflanzen im Herbst mit rein
 

Papadopulus

Chilosoph
Chilihead
Beiträge
3.076
es ist kein "Versuch", es klappt so oder so...
du hattest aber deine Motivation mit " damit auch im Herbst und Winter immer was frisches im Haus ist" begründet.
Und dazu ist es eben NICHT erforderlich...
Chilis sind grundsätzlich mehrjährig und wenn man die passenden Bedingungen setzt, dann liefern die "nonstop".
Und da die Bedingungen, die du den neuen Pflanzen geben musst, identisch sind zu denen, die du für die Reingeholten gewährleisten musst, ist es auch kein Mehraufwand. Im Gegenteil: die ausgewachsenen Pflanzen sind wesentlich produktiver.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

M+Y

Chili Manufaktur
Händler
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.939
Da hast du vollkommen recht, war etwas blöd ausgedrückt vielleicht. Das Problem bei mir ist nur ich kann die großen Pflanzen nur bedingt mit rein nehmen. Einpaar kleinere die ich auf die Fensterbank stellen kann wären da optimaler.
 

imuvrini

auf einem guten Wege
Beiträge
490
... und damit wären wir beim Anfang.
Also mit der Apache und Sibir. Hauspaprika lägest Du sicher nicht daneben. Sollten möglichst ja auch etwas pflegeleichter sein als manche Sorte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: M+Y
AfB Refurbished IT Growland.net
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten