Augen auf beim Saatgutkauf!

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.428
Nachdem immer wieder Chilipflanzen und Früchte aus Saatgut von Ebay und Co. auftauchen, die nicht so aussehen wie sie sollten, wurde es mal wieder Zeit der Sache auf den Grund zu gehen. Es gibt natürlich einige seriöse Saatguthändler in Ebay und Co., aber auch das ein oder andere unseriöse Angebot. Mancher Anbieter scheint kaum mehr Ahnung zu haben als ein Anbauanfänger. Im Folgenden sind ein paar typische Dinge zu sehen, die der Fantasie des Werbetexters entsprungen oder schlichtweg falsch sind.

Die Früchte auf dem Bild sehen gut und nach Bhut Jolokia aus. Die Zeit ist beim Anbieter jedoch wohl stehen geblieben. Es wird mit schärfster Chili der Welt geworben. Ja, das war sie mal, vor mehreren Jahren. Aktuell hält die Carolina Reaper den offiziellen Guiness-Rekord als schärfste Chili der Welt.

screenshot1.png


Heute wird alles mögliche als Lemon Drop verkauft. Die echte Lemon Drop ist eine Capsicum baccatum und sieht definitiv ganz anders aus. Handverlesenes Saatgut ist zwar schön, aber es sollte nicht irgendwas unter einem bekannten Sortennamen verkauft werden.

screenshot2.png


Na, was jetzt? Habanero oder Bolivian Rainbow? Habanero sicher nicht!

screenshot3.png


Ganz neu! Eine super-scharfe Lemon Drop! Schön wäre es. Immerhin wird es in der weiteren Artikelbeschreibung korrigiert und die Schärfeangabe reduziert.

screenshot4.png


Das sollen Purple Jalapeno sein. Purple ja, Jalapeno nein. Die Form ist nicht annähernd die einer Jalapeno.

screenshot5.png


Das berühmte Zitrusaroma wieder. Wer bei einer Lemon Drop ein solches Aroma sucht wird enttäuscht. Das "Lemon" im Namen kommt von der Fruchtfarbe. Die Früchte auf dem Artikelfoto sehen wenigstens nach Lemon Drop aus.

screenshot6.png


Da ist sie wieder, die kindergroße "Riesenchili"! Entweder ist das Kind in Photoshop geschrumpft oder die Pflanze samt Früchte ist gewachsen. Die Balken lassen darauf schließen, dass man auf dem Bild etwas unkenntlich machen wollte. Ist es evtl. von einem anderen Anbieter geklaut?

screenshot7.png


Und wieder ist die Bhut Jolokia die schärfste Chili der Welt. Auch bei diesem Angebot muss die Zeit wohl stehen geblieben sein. Ganz nebenbei sehen die Früchte auch noch sorten-untypisch aus.

screenshot8.png


Hier muss jemand das Bild einer Blockpaprika-Sorte mit dem richtigen Bild verwechselt haben.

screenshot9.png


Es gibt zwar eine Annuum-Sorte mit "Tabasco" im Namen - die Short Yellow Tabasco - aber die echte Tabasco ist eine Capsicum frutescens. Also, auch hier passt etwas nicht ganz zusammen.

screenshot10.png
 
Zuletzt bearbeitet:

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.428
Ich habe diese Probleme nicht gehabt. Mein erster Saatgutanbieter war damals Pepper-King. Es gab zwar auch ein paar Ausreißer aber die großen Ausreißer blieben mir so erspart.
 

Christopher84

Addicted
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.741
Auf Ebay schwirren schon ein paar tolle Angebote rum. Bei Amazon übrigens genauso.

Schöner Beitrag Markus:)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

Lemon Dropper

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
1.967
Die Tage hatte ich aus Langeweile bei ebay mal nach Saatgut geschaut . Ein Händler muss wohl der beste unter den besten sein .
Ausnahmslos alle seine Sorten von Cayenneartigen über Habanero und verschiedene bhut/ Nagasorten bis zur Carolina Reaper sind die Schärfsten der Welt. Jede Sorte . Bei ihm gibt's sogar die weltschärfsten Paprika.

Schade das ich das Angebot nicht mehr finde .
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.982
Ich habe nur bei meiner ersten Saison Saatgut gekauft. War damals von Amazon und war zufrieden. Seitdem ich hier und im Hot-Pain Forum bin, kam ich auch so immer an tolle Sorten ran. Allerdings gab es z.B. im Wanderpaket immer mal wieder Sorten die nicht gekeimt sind oder es ist etwas anderes entstanden. Bin gespannt wie es diese Saison ausschaut. Letzte Saison z.B. entstanden aus Black Pearl, Thai Chili und Feuerküsschen vollkommen andere Beeren. Aber was will man meckern, ein Wanderpaket hat dennoch mehr Vor- als Nachteile.
 

Peti

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
474
Die angeschriebene Lemon Drop ... aufgenommen auf meinem Holz-Schneidebrett ... ich müsste sogar noch irgendwo das Original haben .
Ist nicht tragisch .
Seit kurzem gebe ich überall meiner wichtigsten Bilder ein Copyright drauf
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.428
Du meinst da oben die Lemon Drop auf dem Schneidebrett auf dem Screenshot von einem der Ebay-Angebote? Schade dass ich die Links zu den entsprechenden Angeboten nicht mehr habe.
 

Peti

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
474
Yep .... genau das :)
Mach dir keine Gedanken .
Eventuell hat auch er es von jemandem bekommen .
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

Peti

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
474
Ja ... Ich habe ihn schon freundlich angeschrieben .
Es ist ein altes Bild und egal .... fiel mir nur auf 😉
Ich finde es nur nicht so toll das er sein Copyright drauf gab .
Aber oft bekommt man von jemandem ein Bild zur Verfügung und war bei ihm evt auch so
 

Peti

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
474
Da hast du schon recht .... ich musste die letzten Jahre 3x mich rum ärgern . Da ging es um ein Bild meines Todkranken Katers , welches man als Lach-Bilder im Web zeigte , da verstehe ich keinen Spass .
Seit letztem Jahr nun habe ich überall das Wasserzeichen drauf 😉
 

Peti

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
474
Ohhh ... ich drohte demjenigen welcher die Bilder veröffentlich hatte und der Mutter des 10 jährigen welcher sie „ auf seiner Website „ veröffentlichte .... ein 10 jähriger .
Nun die Bilder waren so wenigstens flugs weg
 

Chris-76

Baccatarier
Chilihead
Beiträge
169
Sehr gutes Thema! Leider gibt es ähnliche Angebote auch bei einigen ausgewiesenen Chilisamen Shops, plus das schon an anderer Stelle erwähnte Unding unverhütetes Saatgut in einem Shop zu vertreiben.
Aus diesem Grund finde ich das Thema Sortenerhaltung in unserem Kreis auch so wichtig. Man sieht ja z.B an dem Fatalii Thema, dass es ansonsten irgendwann sehr schwer wird das originale Saatgut aufzutreiben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.428
Bei den amerikanischen Shops wird vieles als „open pollinated“ verkauft. Das finde ich persönlich nicht gut. Aber immerhin schreiben sie es meistens bei die Saatgutangebote dazu.
 
Oben Unten