Testbericht Bananas Tostonas - Chips aus Kochbananen - "Smoked Habanero"

Heidepfeffer

Capsassassin
Beiträge
547
20240111_181156.jpg


Beim heutigen Besuch des nahegelegenen Kaufland, fielen mir diese aus Ecuador stammenden, fair gehandelten Chips aus Kochbananen mit Habanerogeschmack ins Auge. Kurzerhand mitgenommen um zu probieren und Euch an meiner Erfahrung teilhaben zu lassen.

Auf der Rückseite der Verpackung beschreibt der Hersteller Solcina Food sein Produkt folgendermaßen:

Bananas Tostonas - auch genannt Banane mit dem Faustschlag - sind flach gedrückte Kochbananenstücke, geröstet in heißem Sonnenblumenöl und feurig rauchig gewürzt. Sie sind das enfant terrible der neuen Snackkultur, rustikal geformt, enorm knusprig und leidenschaftlich pikant! Aber keine Sorge, die beißen nicht. Obwohl...der Legende nach suchte vor langer Zeit ein Gringo das Urvolk Ecuadors auf. Zur Begrüßung kostete er genau diesen völlig fremden Snack, mit der Zungenspitze voraus...So entstand das Wort 'Caramba'! Mach's wie der Gringo, aber Vorsicht: Caramba Inside!

Zutaten: Kochbananen (68%), Sonnenblumenöl, Zitronensäure, Chilipulver, Knoblauchpulver, natürliches Aroma, Zwiebelpulver, Maltodextrin, Salz

Mein Fazit nach Testung:
Die Chips sind tatsächlich überaus knusprig und auch gut gewürzt, allerdings verfügen sie über keinerlei nennenswerte Schärfe. In der Packung, befanden sich lediglich Bruchstücke von Bananenchips. Lediglich ein einziger Chip ließ noch das typisch anmutende Innere einer Banane erkennen. Ich werde diese Chips zum stolzen Preis von 2,49€ für 60 Gramm, definitiv nicht noch einmal kaufen.
 
Chilimühle Dünger für Chilipflanzen
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten