Sauce Barbecuesauce Memphis Style

Christopher84

Addicted
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.724
Ich habe vor kurzer zeit eine weitere BBQ Sauce ausprobiert und muss sagen die ist recht gut.
Diese Sauce ist etwas saurer, als ich es von einer BBQ Soße erwartet habe, aber sie ist sehr lecker geworden!
Die Zutaten werden in flüssig und trocken unterteilt.

Flüssige Zutaten:
- 1 Liter Tomatensauce (in meinem Fall passierte Tomaten)
- 250ml Apfelessig
- 250ml Cola
- 60ml Steaksauce (A1; Heinz; Wilkin & Sons)
- 60ml Senf
- 60ml frischer Zitronensaft
- 3 EL Melasse (alternativ Rübenkraut)
- 3 EL Sojasauce
- 3 EL Worcestershiresauce
- 1 TL Tabasco
- 1/2 TL Liquid Smoke

Trockene Zutaten:
- 90g Rohrzucker
- 1-2 EL BBQ Rub (Magic Dust, o. Ä.)
- 1 EL reines Chilipulver
(Ich habe eine frische Hornet und eine Scotch Brain benutzt) (mit frischen muss püriert werden)
- 1 EL Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
- 1 EL Senfpulver
- 2 TL Knoblauchsalz

Zubereitung:
Alle flüssigen Zutaten kommen in einen Topf und werden ohne Deckel bei mittlerer Hitze langsam aufgekocht.
Dann werden die trockenen Zutaten (die Vorher alle in einer Schüssel vermischt wurden) hinzugefügt und gut eingerührt.
Dann die gesamte Sauce auf mittlerer Hitze 30min ohne Deckel einkochen lassen.
Im Originalrezept steht "bis sie eindickt und intensiv duftet".
Ich hatte sie etwa 40 min im Topf und habe noch mit Ahornsirup und braunem Zucker nachgearbeitet, bis sie rund war für mich.

Mehr gibt es nicht zu tun :D
 

Seneca

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
1.290
Eine interessante Variante obendrein. Du verwendest Cola und Melasse und Rohrzucker ? Dafür mehr Tomatensauce. Ich muss es nachkochen, ich habe keine Wahl. Ich kenne nur die einfache Variante:
Danke dir sehr für dieses Rezept
  • 250 ml Ketchup
  • 125 ml Apfelessig
  • 60 g brauner Zucker
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Cheyenne Pfeffer (mehr oder weniger, je nach Geschmack)
  • Saft einer Zitrone
 
Grillbar-BQ OTTO
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten