Bewässerungsautomat mit Akku ohne Wasseranschluss

USteur

Chilihead
Chilihead
Danke dir nun verstehe ich das... Also morgens und Abends wird dann die Pumpe laufen immer so 5 min im Schnitt das sollte reichen :) ich danke Dir vielmals
 

USteur

Chilihead
Chilihead
5 min?
Ich fang erstmal mit zwei Minuten an :D

Naja nen halber Liter Wasser auf nen 10 Liter Erde-Topf sollte zweimal am Tag passen denke ich aber vielleicht werden es auch nur 4 Minuten. Wenns richtig warm wird kommt eventuell noch ein 3. Intervall am Mittag dazu.... Die 300 Liter Wanne ist ja schon da, Steinplatte gegen den Wind zum reinlegen muss ich noch kaufen.

Das ganze mit Regensensor würde ein Traum sein, aber gut man kann nicht alles haben. Die Töpfe haben alle einen Bodensatz aus Tonkugeln, dass das Wasser ablaufen kann, damit ist das eigentlich egal wenn ich bei Regen nicht abschalten kann. Schön wäre es trotzdem, aber das Leben ist kein Wunschkonzert.
 
Zuletzt bearbeitet:

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Dünger kannst du über die Bewässerung auch verteilen.
 

USteur

Chilihead
Chilihead
Selbst wenn die nur halbvoll ist fliegt da schon nichts weg .
Ich mach mir bei halbvoll auch kein Kopf, eher bei fast leer, sprich am letzten Tag einer möglichen Abwesenheit.... Und ist ja nur zur Sicherheit das ganze.

Dünger kannst du über die Bewässerung auch verteilen.
Ich habe dieses Jahr einen Langzeitduenger für die ganze Saison in den Pflanzen. War schon ewig hier nun teste ich das mal. Hatte ich letztes Jahr bei Pepperworld bestellt gehabt. Diese Saison hab ich dann pro Topf ein Päckchen mit in die Erde eingearbeitet.
 

Hanno1896

Marco T.
Chilihead
Da das Bewässerungssystem ja einen Akku besitzt wäre es doch eigentlich auch möglich es mit einem 5w solarpanel mit DC Stecker aufzuladen oder?
 

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
Das weiss ich nicht . Kenne mich da nicht so mit aus . Wäre aber bestimmt möglich.
Ich schau mal morgen nach den technischen Daten.
Aber die Idee ist nicht schlecht
 

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
Dünger kannst du über die Bewässerung auch verteilen.
Ich habe hier etwas gefunden


Das Gerät ist mit dem System kompatibel.
Darüber könnte man auch komplett automatisch düngen .
 

Hanno1896

Marco T.
Chilihead
Das Dünger beimischgerät von Gardena habe ich sogar noch in der Garage liegen ;)
Zum Wasserstandssensor : die Zeit um das regelmäßig zu kontrollieren habe ich so gerade noch. Aber nach der Spätschicht um 22.30 Uhr jedes mal noch alles zu Gießen ging mir letzte Saison doch schon Tierisch auf den Sack.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
Ich habe zwar keine Schicht Arbeit aber jedes mal mit dem Gartenschlauch oder der Kanne durch den Garten laufen hatte ich auch keine Lust mehr . Zumal wenn im gewächshaus alles zu gewuchert ist wird das eher ein Hindernislauf.

Da wollte der Vermieter gütig sein und lässt uns extra beim Einzug einen wasseranschluss nach draußen legen, nur eben zur falschen Seite . Nämlich für 2m Vorgarten . Ich muss jedes mal komplett ums Haus rum mit dem ganzen Schlauch.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph
Oben