Big Flash

Welche Sorte als Kreuzungspartner für PurpleFlash

  • Monkeyface

    Stimmen: 8 72,7%
  • Jalafuego

    Stimmen: 1 9,1%
  • Serrano purple

    Stimmen: 2 18,2%
  • Oda

    Stimmen: 2 18,2%
  • Mulato Isleno

    Stimmen: 2 18,2%
  • Black Hottehü

    Stimmen: 1 9,1%
  • Andere...

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    11

Micky6686

Bekanntes Mitglied
Beiträge
552
Hallöchen zusammen,

in Kürze werde ich von der lieben Sonja @Sonix Saatgut ihrer Purple Flash bekommen. Ihre Pflanze hatte dieses Jahr nämlich etwas größere Beeren.

Aus dem Saatgut möchte ich Pflanzen ziehen und versuchen mit etwas anderem zu kreuzen. Und gerade da überlege ich gerade womit ich kreuzen könnte. Was denkt ihr?

Mein Zuchtziel soll eine Pflanze mit größeren Beeren (etwa wie ne große Jalapeño, Monkeyface etc) sein welche aber dieses hübsche 3-farbige Laub der Purple Flash haben soll.
Gerne darf die Beere dann auch saftiger und leckerer sein als die Purple Flash.

Es darf gerne mit Vorschlägen und Ideen um sich geworfen werden
Eine weitere Idee ist es indoor anzubauen, damit ich evtl. In einem Jahr mehr als eine Generation durchziehen kann.

LG Micky
 

Sonix

Anuumsen-Bekenner
Chilihead
Beiträge
352
Ich bin gespannt, was es wird. Habe noch nicht alle von Dir genannten Sorten probiert, weshalb ich da kein Urteil fällen mag.
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
12.139
Vielleicht kann man auch eine Fish Pepper nehmen.
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Chilihead
Beiträge
1.121
Die Jalafuego ist doch selber ne F1, oder? Wie verhält es sich da mit der Phenotypstreuung in der F2 Generation? Könnte mir da ziemliches Durcheinander vorstellen.

Wenn's dir um "lecker" geht, wäre ich auch bei der Monkey Face :)
 

Micky6686

Bekanntes Mitglied
Beiträge
552
Huhu

Mir ist noch ein Kandidat eingefallen, was haltet ihr von Barbakoa? Die ist ja selbst auch schon hübsch und ich hoffe hübsche und hübsche bleibt hübsch
Und dazu kommt, das ich sie dieses Jahr sowieso anpflanzen werde. Aber eine Monkeyface bekäme ich auch noch unter.... Rot oder gelb?

LG Micky
 

Micky6686

Bekanntes Mitglied
Beiträge
552
Huhu ihr lieben,

Heute wurde das erste Mal gegen TM behandelt, das darf jetzt bis Sonntag erstmal arbeiten (bzw. Die dürfen) und Sonntag Abend wollte ich dann wohl durch starten :)

Im Adventskalender war heute auch noch ein potentieller kreuzungsartner
Jalapeño Purple

LG Micky
 

Micky6686

Bekanntes Mitglied
Beiträge
552
Huhu ihr lieben,

Heute morgen sind die ersten Körner meines kleinen Projekts ins Wasserbad gewandert.

Darunter natürlich die Purple Flash (danke @Sonix ) sowie die Variegated Flash CAP1533 die als Mütter her halten dürfen.
Der erste potentielle Pollenspender ist ebenfalls schon dabei. Gewonnen hat die Monkey Face welche euch am liebsten war.
Nun heißt es Daumen drücken, daß ich sie nicht wieder koche mit meiner heizmatte.

Folgen werden noch Pollenspender wie Fish Pepper, Purple Jalapeño, Black Hottehü sowie eine Serrano Purple.... Es bleibt also spannend.
Das ganze soll im übrigen größtenteils indoor bleiben um mir den Teil des verhütens zu sparen, der mir eh nie gelingt ;)

LG Micky
 

Micky6686

Bekanntes Mitglied
Beiträge
552
Guten Morgen und frohe Ostern :)

Lange ist es her, dass ich mich zu Wort gemeldet habe.






Neben der Purple Flash sind noch die Monkeyface, Fishpepper, Black Hottehü, Mulato Isleno und Jalafuego im Rennen. Manch eine, wie z. B. Die Monkeyface sind auch schon sehr gut dabei, einfach weil Ich mit den beiden zuerst angefangen habe in die Keimung zu gehen.



Die übrigen sind noch relativ klein ca 10 cm hoch, aber manch eine wie die Black Hottehü bildet irrwitzigerweise schon Knospen. Da ich bei den meisten Sorten hier nicht auf Masse sondern z. T. Nur auf Pollen aus bin, bleibt jede Knospe dran.

Die erste offene der Monkeyface gab es gestern morgen. Heute morgen wurde der Stängel gelblich(also wird sie abgeworfen) kürzer Check, Pollen rieselt runter... Also abgemacht, Purple Flash Knospe "misshandelt" und anschließend den Pollen der Monkeyface drauf gegeben. Dazu bin ich nachdem die Blütenblätter und Staubbeutel abgeschnitten waren einfach mit der Monkeyface Blüte direkt an die Narbe gegangen.
Ich hab allerdings nicht das ruhigste Händchen und beim entfernen der Purple Flash-Staubbeutel habe ich wie mir scheint die Narbe berührt und sie hängt nun schief.


Nichts desto trotz warte ich dennoch ab, ob sich etwas tut. So oder so werde ich mehrere Anläufe brauchen.

Die nächsten offenen Knospen kommen bestimmt und die Purple Flash ist ja nun auch schon sehr fleißig.

LG Micky
 

Micky6686

Bekanntes Mitglied
Beiträge
552
Hallo ihr lieben,

Ich hatte eigentlich gedacht ich würde in den nächsten 2 Tagen die abgefallen Knospe im Topf liegen sehen... Was soll ich sagen..
Ich glaube sie meint es ernst. Die Narbe ist weg, aber es Bildet sich sehr deutlich eine Beere. Jetzt bleibt nur die Frage wie groß sie wird und ob sie Körner haben wird. Die Königsknospe (ja Josch, die einzige ;) @Papadopulus war schon vorher von allein abgefallen.

LG Micky
 

Micky6686

Bekanntes Mitglied
Beiträge
552
Huhu

Nach dem vorgestern und gestern noch keine Knospen weit genug waren, habe ich heute die 2. Kreuzung gestartet.

Es ist wieder Purple Flash X Monkeyface
Und dieses Mal habe ich sogar an Bilder gedacht *yeay Was bin ich stolz auf mich vergesserchen*
Und ich bin froh, daß ich nicht versuchen irgendwas mit kleinen Blüten zu kreuzen 😅







Nun heißt es wieder abwarten und Daumendrücken, dass das was da raus kommt optisch die Mutter und geschmacklich und größenmäßig etwas vom Vater hat :cool:

LG Micky
 

Micky6686

Bekanntes Mitglied
Beiträge
552
Huhu

Danke, danke :)

Ich werde bestimmt noch Leute brauchen die bei der Selektion später helfen :cool: freiwillige vor ☺️

LG Micky
 
Gustini.de BioBizz Erde
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten