Bluetatsu Tomaten 2019

bluetatsu

Bekanntes Mitglied
Beiträge
402
Es geht los, mein Hydroponic-Versuch Tomate
Hier sind es immerhin 4 Sorten die unter 30cm bleiben sollen
(v.R.n.L.)
• Gelbe Topftomate (20-30cm)
• Pixie Striped (30cm)
• Microtomate (20cm)
• Tumbling Tom (30cm)
7336
 

bluetatsu

Bekanntes Mitglied
Beiträge
402
es geht los

ein Teil wird per "Kratky Methode" der andere Teil per "DWC" (ähnlich Kratky nur mit extra Sauerstoffzufuhr im Wasser)

2019032410534700.jpg


beim Tumbling Tom nur Kratky, da die (Siamesischen)Zwillinge noch nicht so weit sind
 

bluetatsu

Bekanntes Mitglied
Beiträge
402
die Siamesischen Zwillinge hab ich mal zusammen gelassen (ich trau mich nicht die 2 zu trennen, sie haben zwar 2Wurzeln und 2Köpfe, aber die Stiele sind mir zu verwachsen)
2019033109552802.jpg


der Rest gedeiht ganz gut
2019033110023300.jpg
 

bluetatsu

Bekanntes Mitglied
Beiträge
402
wöchentliche Update

bis jetzt sehe ich nicht wirklich nen Unterschied zu Kratky und DWC
2019040719184300.jpg

hier noch ein paar Einzelbilder

Dumbling Tom (das waren die Spätkeimer unter den Tomaten und jetzt ist die eine DT die größte... die seamesischen Zwillinge brauchen wohl etwas mehr Zeit)
2019040717095901.jpg


Pixie Striped
2019040717095800.jpg


Gelbe Topftomate
2019040717095801.jpg


Mikro (die macht ihrem Namen echt Ehre ^^)
2019040717095900.jpg
 

bluetatsu

Bekanntes Mitglied
Beiträge
402
Nächstes Update

Micro (beide gleich groß )
2019041516075000.jpg


Pixie Striped (DWC ist größer)
2019041516074902.jpg


Gelbe Topf (DWC ist größer)
2019041516074901.jpg


Tumbling Tom (Kratky ist größer, aber die Siamasischen Zwillinge sind eh ne Woche später dran, und müssen sich auch einen Topf teilen)
2019041516074900.jpg
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
8.391
Ich habe das Gefühl, bei der ein oder anderen Tomatenpflanze ist die Stickstoffzufuhr schon fast zu hoch. Die eine Pflanze ist schon ziemlich dunkelgrün mit leichten blasigen Blättern und bei ein zwei anderen bekommen die Blätter auch so kleine Wölbungen.
 

bluetatsu

Bekanntes Mitglied
Beiträge
402
Ich habe das Gefühl, bei der ein oder anderen Tomatenpflanze ist die Stickstoffzufuhr schon fast zu hoch. Die eine Pflanze ist schon ziemlich dunkelgrün mit leichten blasigen Blättern und bei ein zwei anderen bekommen die Blätter auch so kleine Wölbungen.
Die Mikro sollte laut Beschreibung und Bildern "Blasige, dunkle Blätter" haben

und die Gelbe Topf hatte auf den Bildern auch so dunkle blasige Blätter

bei der Pixie Striped bin ich mir nicht mehr so sicher...
kann da beim nächsten kompletten Wasserwechsel mal etwas auf den Stickstoff achten
 

bluetatsu

Bekanntes Mitglied
Beiträge
402
so... kompletter Wasserwechsel nach 4 Wochen

EC Wert (den Wert vom Wasser hab ich schon abgezogen) bei allen frisch angesetzt 0,85 EC


nach 4 Wochen
Mikro: 0,75 EC
Pixie Striped: 0,65 EC
Gelbe Topf: 0,65 EC
Tumblimg Tom: 0,55 EC (auch der sieamesische Zwilling nach nur 3 Wochen)


@mph, hab jetzt etwas weniger Stickstoff drin mal sehen ob sich was ändert
 

bluetatsu

Bekanntes Mitglied
Beiträge
402
o_O ui, die Tomaten sind wirklich starkzehrende Pflanzen

ist wohl langsam Zeit die Düngerdosis anzupassen
Nach nur einer Woche war bei den Tumling Tom's der EC von 0,85 auf 0,2 abgesackt
bei den "Gelben Topf" und den "Pixie Stripes" sind es noch 0,35 gewesen....
nur die kleinen Micros halten sich noch zurück (noch 0,82)

dann lass ich die Micros wie bisher und den anderen geb ich jetzt erstmal die doppelte Dosis (laut GHE könnte ich die Dosis sogar verdreifachen)
 
Oben Unten