Buchvorstellung: "Chilis" von Jan Rasche und Jan und Timo Riering

Papadopulus

Chilosoph
Chilihead
Beiträge
3.071
Hallo zusammen,

zu einem vorausgegangenen Chili-Treffen brachte mir Timo Riering, Mit-Autor des Buches "Chilis", ein Exemplar mit. Einige weitere Treffen-Teilnehmer konnten einen Blick ins Buch werfen und die dort einstimmige Meinung war: "klasse gemacht".

8 Chili-Verrückte konnten vor Ort "beglückt" werden und ein Exemplar erwerben, für alle weiteren stell ich hier kurz vor, was es für den Preis von 19,90 EUR gibt.

Hier erst mal der Einband:
IMG_20191027_120834_1.jpg


Nach einem kurzen Vorwort folgt ein sehr interessant gestaltetes Inhaltsverzeichnis:
IMG_20191027_120902_2.jpg


Im ersten Kapitel geht es um Grundsätzliches zum Thema, etwa zum Aufbau der Blüte:
IMG_20191027_120930_3.jpg


Die folgenden drei Kapitel geben einen umfangreichen Einblick in viele weitere Themen, die uns Chili-Anbauer interessieren, etwa Zusatzbeleuchtung
IMG_20191027_121018_4.jpg


Beim fünften Kapitel geht es um die Verarbeitung unserer Lieblingsfrüchte, lecker bebildert:
IMG_20191027_121052_5.jpg


Das letzte Kapitel bildet den Schwerpunkt des Buches, die Vielfalt der Sorten wird auf über 150 Seiten mit detaillierten Beschreibungen belegt.
IMG_20191027_121141_6.jpg


Den Schluss bilden einige Infos zu Quellen, etc. und, was ich besondern gelungen finde, einen "Quickfinder" zur Suche passender Sorten nach Schärfe:
IMG_20191027_121207_7.jpg


Hier werden sortiert nach Schärfe (von 0 bis 10+), die im Buch beschriebenen Sorten mit kleinen Bildern, einer Angabe zum Sortennamen und zur Seite im Buch gelistet.

Insgesamt kann ich sagen, dass sich das Buch hervorragend für einen Einstieg in unser Hobby eignet und auch den fortgeschrittenen Chiliheads in der ein oder anderen Situation weiterhelfen kann. Der Preis ist recht moderat und die vielen schönen Fotos sind wirklich gelungen.

Wer noch weitere Einzelheiten wissen möchte, kann gerne hier Fragen, ansonsten findet sich das Buch unter der ISBN 978-3-934733-14-5

Schöne Grüße

P.
 

Kiwi

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
346
Ein sehr schönes Buch das ich mir auch gegönnt habe :thumbsup:
Leider war ich in OU zu spät, und Timo Riering hatte seine Exemplare schon alle an die Frau/Mann gebracht. Also habe ich mir ganz fix eines bestellt :)
Habe mir daraus auch schon eine Sortenanregung/Empfehlung von Ihm für das Jahr 2020 geholt und Saatgut geordert.
 
H

Happystone

Gast
Leider in Oberursel keinen Kopf frei gehabt, um da mal wirklich intensiv rein zu schauen. Habe es aber gerade mal auf meine Amazon Wunschliste gepackt. Frauchen sucht immer mal was für Schwiegereltern & Co. zu Weihnachten... ;)
 

bluetatsu

Bekanntes Mitglied
Beiträge
475
ich finde es toll, bin froh das ich es mir bestellt habe
 

2beers

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
95
Auf dem Treffen habe ich auch einen Blick in das Buch geworfen. Es ist sehr ansprechend gestaltet und beinhaltet sehr viele Informationen. Würden Bücher (abgesehen von Kochbüchern) bei mir nicht tendenziell immer nur einstauben, hätte ich mir auch ein Exemplar gesichert!
 
Gustini.de OTTO
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten