Mit Foto Cabe Gondol

Name: Cabe Gondol, Cabe Gandol, Cabe Gendot
Art: Capsicum pubescens
Herkunft: Indonesien
Blüte: lila
Schärfe: 6
Fruchtfarbe unreif: grün
Fruchtfarbe reif: rot
Fruchtform: rundlich, dick
Fruchtgröße: Durchmesser ca. 3,5cm
Merkmale: dickwandige Frucht
Reifezeit: ca. 3 Monate
Wuchs: relativ kompakt für eine Rocoto
Empfehlung Topfgröße: ab 30 Liter

Cabe Gondol soll die einzige Pubescens-Sorte sein, die es in Indonesien gibt. Gefunden wurde sie bei Padang, der Hauptstadt von West Sumatra. Die Sorte toleriert heißeres Klima und eine fehlende Nachtabsenkung der Temperatur.

1627507812999.png
 
Zuletzt bearbeitet:

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.105
Aufgrund der diesjährigen Erfahrung kann ich sagen, dass die Fruchtbildung der Sorte Cabe Gondol wenig von einer nächtlichen Temperaturabsenkung anhängt. Sowohl indoor im Chilihaus, bei dauerhaft knapp unter 30°C, praktisch keiner nächtlichen Temperaturabsenkung und hoher Luftfeuchtigkeit sowie auf dem Balkon, wo schon einige Rocotos Probleme mit dem Fruchtansatz hatten, setzte diese Sorte ganz normal Früchte an. Der Wuchs war insgesamt relativ kompakt für eine Rocoto.
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.951
Ich bin echt gespannt wie sich die Cabe Gondol dann in meinem Freiland GWH verhält. Dort gibt es ja dann eine größere Temperaturabsenkung als bei dir im Indoor GWH.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.105
Bei der Cabe Gondol sollte man die Früchte nach dem Umfärben noch ein paar Tage hängen lassen. Die Früchte hatten teilweise direkt nach dem Umfärben noch helle Samen und waren nicht saftig, wie man von Rocotos gewöhnt ist. Lässt man sie länger an der Pflanze, werden die Samen schwarz und die Früchte saftig.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.105
Die Cabe Gondol ist definitiv für den Indoor- und den Gewächshausanbau geeignet.
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.951
Kann ich so unterstreichen! Und mit der Rocoto Cuencano hatte ich im Gewächshaus noch mehr Ertrag - war der Wahnsinn :thumbsup:
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.105
Von der Sorte habe ich vor Jahren zum ersten Mal unter dem Namen Cabe Gondol gelesen und dass sie in Indonesien kultiviert wurde. Cabe Gondol ist aber wohl ein Schreibfehler und es müsste eigentlich einer oder beide Alternativnamen richtig sein. Die Sorte kursiert aber auch unter dem falsch geschriebenen Namen.
 
G

Gast 197

Gast
Kannst du dich an Tati erinnern. Die kommt ja auch Indonesien und mit der hatte ich diese Namen der Capsicum pubescens in Indonesien diskutiert und da gibt es scheints verschiedene Schreibweisen und es ist da auch schwer einem Namen eine einzelne Sorte zuzuweisen. Des ist wie wenn man bei jeder Rocoto alle anderen Sorten nennt die es gibt als andere Namen.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.105
Tati hat mir das irgendwann mal im Facebook Messenger geschrieben, dass sie die Schreibweise Cabe Gondol für falsch hält.
 

Balkongärtner

Bekanntes Mitglied
Beiträge
307
@Alexander_Hicks

Dein Profil ist privat, daher schreibe ich hier. Im anderen Forum bin ich nicht aktiv. Habe eben zufällig gesehen, dass Du als Hombre bereits im Chili-Balkon warst. Der Name ist mir noch als einer der Großen bekannt. Schön, so alte Hasen wiederzusehen! :2beer:

 
G

Gast 197

Gast
Nee, passt schon. Die freundliche Nachricht ist ja angekommen. ;)
Will hier nicht zu viel Off Topic machen, deswegen war nur die Reaktion und keine Antwort. Chili Balkon war damals schon auch eine Tolle Zeit mit vielen tollen Leuten die die Chili Gemeinschaft deutlich geprägt haben. Bevor dem Dünger Test bei Chili-Balkon war Hakaphos fast keinem ein Begriff, kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen.
 
Oben Unten