Capsicum baccatum "Criolla sella"

TPPoldi

Aktives Mitglied
Beiträge
23
Hallo, ich bin neu hier im Form und habe eine Frage zu meinen Chilis der Sorte Capsicum baccatum "Criolla sella".
Im letzten Jahr habe ich eine Pflanze gekauft und reichlich Chilis geerntet. Die Mutterpflanze habe ich erfolgreich überwintert und auch Samen geerntet.
Die selbstgezogenen Pflanzen haben, wie die Mutterpflanze, reichlich Früchte. Die Früchte der Mutterpflanze färben sich gelb, die der Tochterpflanzen bleiben grün.
Kann mir jemand sagen, warum das so ist?

Gruß Thomas
 
J

Jigsaw

Gast
Hallo und willkommen, Thomas!

Die überwinterte Pflanze hat einen Vorsprung. Ich vermute dass die Früchte aus den selbstgezogenen sich noch umfärben werden, sofern sie nicht im grünen Zustand weich und schrumpelig werden. Ansonsten bräuchte man mehr Angaben und Bilder wären hilfreich.

Gruß, Max
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.074
Willkommen bei uns im Forum!
Die grünen Früchte sind einfach noch nicht so weit wie die anderen. Aber wenn sich die anderen bereits umfärben wird es wahrscheinlich nicht mehr lange dauern, bis die anderen auch reif werden.
 
Oben Unten