Capsicum frutescens

Capsicum frutescens gehört zur Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae) und ist eine Art innerhalb der Gattung Paprika (Capsicum). Capsicum ist die neulateinische Ableitung des griechischen Wortes kapsa = "Kapsel". Die wissenschaftliche Bezeichnung "frutescens" leitet sich von "strauchartig" ab und kommt von dem für diese Capsicum-Art oft typischen Wuchs.

Der Wuchs ist buschig, strauchartig, aber recht hoch. Sie hat relativ schmale Blätter mit leicht rauem Rand. Die Blüten haben oft eine gewisse Ähnlichkeit zu denen von C. chinense. Allerdings sind die Blütenblätter an den Spitzen etwas nach hinten gebogen. Die Blätter unterscheiden sich von denen der C. chinense. Die Blüten sind klein und grünlich-weiß. Oft sind die Pollensäcke bläulich oder violett, selten auch gelb. Die Blüten sitzen einzeln, manchmal zu zweit am Trieb. Die Früchte stehen fast immer aufrecht und sind meistens recht klein. Fast immer reifen die Früchte rot ab.

1645399436907.png


Typische Vertreter der Art Capsicum frutescens sind Tabasco und viele asiatische Sorten. Sorten der Art Capsicum frutescens lassen sich untereinander und mit Sorten der Arten Capsicum chinense und Capsicum annuum einfach kreuzen. Welche Kreuzungen möglich sind ist in den folgenden Anleitungen beschrieben:
 
Growland.net Growland.net
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten