Carolina Reaper mit gekreuselten blättern

Grethorian

Neumitglied
Beiträge
4
Hallo,
ich habe eine Carolina Reaper pflanze geschenkt bekommen und sie wächst eigentlich auch ganz gut
aber ich bin mir sehr unsicher ob die gekreuselten blätter normal sind oder nicht.
Wenn ich nach bildern im internet suche sehe ich sie machmal leicht gekreuselt und machmal mit glatten Blättern.

IMG_20220607_201132.jpg

sorry wegen der bildqualität, meine Kamera ist nicht die besste.
Danke im vorraus für alle Antworten.
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
11.850
Willkommen im Forum!
Die Blattoberfläche sieht normal aus. Die "blasige" Oberfläche ist bei Sorten der Art Capsicum chinense mehr oder weniger stark ausgeprägt. Worüber man sich mehr Sorgen machen muss ist die Blattfarbe. Sie sieht nicht sattgrün sondern hellgrün oder gelblich-grün aus. Das ist ein Zeichen, dass der Pflanze Nährstoffe fehlen. Entweder weil die Nährstoffe in der Erde bereits verbraucht sind oder weil sie nicht aufgenommen werden können. Folgende Ursachen kommen in Frage:
  • Länger nicht gedüngt
  • Staunässe, oft zu viel gegossen
  • Schlechte Erde
  • Erde mit ungünstigem pH-Wert
Die Pflanze könnte auch einen größeren Topf vertragen.
 

Grethorian

Neumitglied
Beiträge
4
Danke für die Antwort, es kann sein das ich etwas zu viel gegossen habe.
Habe die Pflanze noch keine 2 Monate und sie kahm in einem sehr kleinen Topf (Pflanze war aber auch deutlich kleiner),
da habe ich sie schon mit der alten Erde in einen größeren gegeben, unten eine schicht tonkugeln und drum herum normale Blumenerde.
Ansonsten war es die letzen 2 Wochen auch sehr dunkel und regnerrisch für die Jahreszeit, keine ahnung ob das auch mit reinspielt.
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
11.850
Die Carolina Reaper ist eigentlich eine Sorte, die ziemlich groß werden kann. Soll die an diesem Standort bleiben? Der Topf ist eigentlich viel zu klein. Minimum sind ungefähr 10 Liter, und die sind dann auch noch relativ knapp. Allerdings wird die Pflanze in einem großen Topf auch viel größer und wird dann wahrscheinlich gegen das Dachfenster wachsen. Aber eine normal große Sorte in einem zu kleinen Topf klein halten, macht es nicht unbedingt einfach. Spätestens wenn die Sonne öfters drauf scheint, kommt man mit dem Gießen nicht mehr nach. Sie wird auch nur wenige Früchte ansetzen, vielleicht auch gar keine.
 
Growland.net OTTO
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten