Mit Chili Chili-Zwiebel-Relish

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
8.380
Zutaten:
  • 1,5kg Paprika und Chili, klein gehackt
  • 1,5kg Zwiebel, gewürfelt
  • 250ml Olivenöl
  • 0,5kg Zucker
  • 70g Salz
  • 200g Tomatenmark
  • 250ml Condimento Bianco
  • 1,5kg Gelierzucker 2:1
Vorbereitung:
Paprika und Chili waschen, entstielen, abwiegen und klein hacken, Zwiebeln schälen, abwiegen und würfeln. Andere Mengen abmessen und abwiegen. Gläser sterilisieren.
Für diese Menge benötigt man einen großen Kochtopf mit rund 12 Litern oder mehr.

Zubereitung:
Zwiebeln im Olivenöl dünsten bis sie glasig werden und etwas karamellisieren. Chili und Paprika hinzugeben und ca. 10 bis 15 Minuten weiter dünsten. Dabei immer wieder umrühren.
Normalen Zucker und Salz hinzugeben. Die Masse fängt sofort an zu entsaften. Den Brei köcheln lassen bis er anfängt sämig zu werden.
Tomatenmark einrühren, Condimento Bianco hinzugeben. Die Masse lässt man nun zerkochen, insgesamt mindestens 45 Minuten. Dabei immer wieder umrühren.
Gelierzucker einrühren, aufkochen lassen und wenn es sprudelnd kocht 4 Minuten weiter kochen lassen. Danach heiß in die sterilisierten Gläser abfüllen und gleich verschließen.







 
Zuletzt bearbeitet:

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
8.380
Die Paprika-Chili-Mischung ist bunt gemischt. Etwa ein Viertel davon sind scharfe Chili, drei Viertel Paprika und milde Sorten. Von Ramiro bis Rachenreibe sind alle möglichen Sorten enthalten. Die Schärfe ist aber weniger als erwartet.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
8.380
Vor dem Abfüllen habe ich noch eine Gelierprobe gemacht. Diese gelierte schnell.
 
Oben Unten