Chilis kreuzen

BBQ Leaks

Bekanntes Mitglied
Beiträge
88
:(nein danke...das ist nix für nen grobmotoriker wie mich.
mal überlegen...was anderes "erfinden" :thumbsdown: was meinen Fähigkeiten eher entspricht o_O
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
8.150
Dir wird sicher etwas einfallen.
 

Christopher84

Addicted
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.582
nix für nen grobmotoriker wie mich
Grobmotorisch bin ich auch, aber so schwer ist das gar nicht. Doof ist halt nur, dass die Pflanzen nicht so wollen wie ich es will und die bestäubten Blüten abwerfen...
Umso schöner ist es, wenn es dann klappt!
Zwei Pflanzen haben aber sortenreine Früchte angesetzt:)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

Timmey

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
370
Ich bin Im Internet über eine tabelle gestoßen die mir durchweg logisch erscheint, leider habe ich sie bisher nicht in den Foren gefunden.
Man sieht hier schön das ab Generation 8 das gröbste Genetisch angeglichen ist, die weiteren Generationen aber doch noch Veränderungen bringen können. Ich nehme an, das ist das was der Fataliii auch passiert ist.
Heterozygotes​
Homozygotes​
F1​
100,0%​
0,00 %​
F2​
50,0%​
50,0%​
F3​
25,0%​
75,0%​
F4​
12,5%​
87,5%​
F5​
6,3%​
93,8%​
F6​
3,1%​
96,9%​
F7​
1,6%​
98,4%​
F8​
0,8%​
99,2%​
F9​
0,4%​
99,6%​
F10​
0,2%​
99,8%​
F11​
0,1%​
99,9%​
F12​
0,05%​
99,9512%​
F13​
0,024%​
99,9756%​
F14​
0,0122%​
99,9878%​
F15​
0,0061%​
99,9939%​
F16​
0,0031%​
99,9969%​
F17​
0,0015%​
99,9985%​


Quelle mit etwas anderen Rundungen und weniger Generationen
 

Alexander_Hicks

Bekanntes Mitglied
Händler
Beiträge
39
Ich nehme an, das ist das was der Fataliii auch passiert ist.
Interessante Annahme aber glaube ich nicht haltbar.
Die Frage ist ja immer was sind die "richtigen" Eigenschaften und was die falschen.
Wenn das passiert wäre das irgend eine Eigenschaft die noch in dem Bereich weniger als 1% geschlummert hat hervorgekommen wäre, was müsste das sein das die so schnell die Alternative Eigenschaft die so lange Stabil war verdrängt.
Bei der Fatalii geht es meiner Meinung nach eher um ein "Silent Replacement" also eine andere Linie/Sorte/Variation die er Fatalii sehr ähnlich ist aber nicht gleich ist wurde hergenommen und weil die eben so viele Ähnlichkeiten und vielleicht auch einige Eigenschaften die Besser sind als das Original wird diese eben weil die Nachfrage da ist als Fatalii verkauft.
Fatalii war neulich auch ein Thema in einem Interessanten Gespräch welches ich mit einem Ethno-Botaniker hatte bei dem eine Frage aufkam die vielleicht eher hilft das Original zu finden als alles auf dem Markt befindliche anzubauen.
*Trommelwirbel*
Wo kommt die Fatalii eigentlich genau her?

Überall wird nur Afrika geschrieben. Afrika ist groß, es wäre mal interessant die Region etwas genauer einzugrenzen.
Vielleicht ist es am Ende genau falsch rum und das was wir hier als Real Fatalii suchen ist die falsche und dort wo die herkommt ist es was ganz anderes :D
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
8.150
Wir wissen doch auch wie es oft läuft. Alle möglichen Sorten werden von allen möglichen Leuten vertickt. Oft wird auf die Sortenreinheit nicht geachtet. Selbst wenn man offensichtlich nicht passende Pflanzen aussortiert, hat man am Ende überall leicht unterschiedliche Varianten der Sorte. Wenn sich etwas ähnliches einkreuzt merken das viele noch nicht einmal. Bei manchen Sorten gibt es auch die Unsitte, dass Weiterzüchtungen einen neuen Namen bekommen. Mich persönlich wundert es nicht, dass es mittlerweile so viele leicht unterschiedliche Fatalii gibt. Rein genetische Effekte sind dafür eher keine Erklärung.
 

Timmey

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
370
Interessante Annahme aber glaube ich nicht haltbar.
Ja war nur eine Annahme, aber Sicherheit hat man nicht. <1% ist wirklich wenig aber bei paar GB Genom sind das immerhin auch mehrere MB an Information die da varrieren kann. Wer weiß :). Eine Verdrängung/Verkreuzung ist natürlich auch sehr gut möglich.

Vielleicht ist es am Ende genau falsch rum und das was wir hier als Real Fatalii suchen ist die falsche und dort wo die herkommt ist es was ganz anderes :D
Interessante perspektive. Quasi: Der Mörder ist nicht immer der Chili-Gärtner ;-).
 
Oben Unten