Die Burger-Ecke!

Christopher84

Addicted
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.678
Tag zusammen:)

Jetzt ist es soweit...
Ich habe mich entschlossen einen Thread ausschließlich für Burger zu eröffnen.
Ich grille sehr gerne und meine Passion (neben Chilis) sind Burger in jeglicher Form!:D
Ein paar Leute hier aus dem Forum haben schon ein paar meiner Burgerkreationen gesehen.
In Zukunft werden hier dann Berichte, Tipps, Tricks, Rezepte, Bilder und alles was sonst noch so zum Thema Burger zusammenkommt, hier eingefügt.
Selbstverständlich seid Ihr ebenfalls eingeladen hier eure Kreationen, Erfahrungen, Anregungen und alles andere zum Thema zu schreiben.
Also ran an die Bullette...

LG,
Christopher
 
Zuletzt bearbeitet:

Christopher84

Addicted
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.678
Dann fangen wir hier mal an:)
Am besten mit den Grundlagen:

1.Burger Buns (Brötchen)
Mittlerweile gibt es bei Edeka ganz gute Burgerbrötchen (Brioche Burger Buns), aber ich bevorzuge definitiv die selbstgebackene Version.
Die sind frisch, fluffig und schmecken einfach genial!
Rezept:
Burgerbuns nach Jörn Fischer

2.Das Fleisch
Da müsst ihr euch, wenn ihr nicht selbst wolft, bei eurem Metzger schlau machen.
Wichtig ist, dass ihr Rinderhack nehmt. Der Fettgehalt muss mindestens bei 20%, darf aber maximal bei 30% liegen.
Bei zu wenig Fett wird es sehr trocken und bei zu viel Fett zerbröselt euch das Pattie auf dem Grill.
Testen ist da die Devise;)

3.Zutaten
Da gilt auf jeden Fall nur eine Regel:
Es gibt keine Regeln!:D
Tobt euch aus. Probiert herum. Schaut ins Netz und sucht Rezepte.
Meine Lektüre ist zur Zeit ein Buch namens
"Burger unser"
Da hole ich mir ordentlich Anregungen für die Zukunft:)

Das war es erstmal mit Regeln.
Ab jetzt wird geburgert...
 
Zuletzt bearbeitet:

Christopher84

Addicted
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.678
Und zum Auftakt stelle ich mal meine Kreation von gestern hier ein:
Missglückte Buns, Bacon-Onion Rings, Goud Jung + heller Cheddar, Gurkenrelish, BBQue Sauce Original, und eine selbstgemachte Creme...
Das war es schon an Zutaten und ich muss sagen...Richtig lecker:inlove:

Für die Creme habe mir folgendes Rezept selbst ausgedacht:
2 Esslöffel Schmand
3 Esslöffel Mayonnaise
BBQ Sauce nach Belieben
Gewürze:
Koriander
Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer
Chilipulver
Alles nach Belieben...
 
Zuletzt bearbeitet:

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.096
Wie presst du das Pattie, einfach auf einem Teller? Es gibt ja entsprechende Pressen, aber wenn man das nicht oft macht, ist eine solche Anschaffung wahrscheinlich nicht nötig.
 

Christopher84

Addicted
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.678
Ich persönlich mache meine Patties komplett von Hand.
Es sind immer 125g bzw. 150g Hack, die ich dann zurechtmassiere, biss sie meine gewünschte größe und dicke haben:)
Es gibt von der Firma Moesta eine Silikon-Burgerpresse die super sein soll, Moesta ist aber leider auch recht teuer.
Die Burgerringe zum Brötchen Backen sind dagegen ein muss für mich...
Guckst du Hier :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.096
Bei uns um die Ecke beim "Mister Burger" gibt es einen Burger "El Diablo". Dort ist als Sauce Chili con Carne und etwas Tabasco auf dem Pattie, dann kommt Käse (vermutlich Cheddar) und etwas Salat. Das ist auch eine Idee für eine Eigenkreation.
 

Christopher84

Addicted
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.678
Definitiv ja! Klingt klasse:thumbsup:
Es gibt eine Variation die nennt sich
"Sloppy Joe's"
Hier das Rezept
Werde ich auch in Zukunft mal nachbasteln...

Edit:
Bei dem Rezept fehlt mir der Käse und die Chilis:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Christopher84

Addicted
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.678
Deswegen heißt er ja "Schlotziger Joe's" :D
Das muss kleckern!
Aber mit einem leckeren Pattie würde ich ihn wohl auch nehmen.
Dann noch schön geriebenen Cheddar und ein bissl Bacon...ein Träumchen:inlove:
 

Pfeffernase

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
409
Und zum Auftakt stelle ich mal meine Kreation von gestern hier ein:
Missglückte Buns, Bacon-Onion Rings, Goud Jung + heller Cheddar, Gurkenrelish, BBQue Sauce Original, und eine selbstgemachte Creme...
Das war es schon an Zutaten und ich muss sagen...Richtig lecker:inlove:

Für die Creme habe mir folgendes Rezept selbst ausgedacht:
2 Esslöffel Schmand
3 Esslöffel Mayonnaise
BBQ Sauce nach Belieben
Gewürze:
Koriander
Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer
Chilipulver
Alles nach Belieben...

Warum schaue ich mir solche Sachen immer so spät an, jetzt habe ich Hunger.
Da werde ich mal meine nächsten Burger mit einbringen.
 

Kiwi

Paprika und Chili-Geniesser,
Chilihead
Beiträge
309
Na dann will ich meinen Burger auch vorstellen. Ist zwar schon eine Weile her, aber die könnte mann ja wieder mal machen...
Selbst gebackene Buns, Patis auch selbst gemacht mit bestem Black-Angus Hack!

P1020206-001.JPG
P1020211-001.JPG
P1020220-001.JPG
 

Christopher84

Addicted
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.678
Hast du das Bun selbst gebacken @BBQ Leaks ?
Surf & Turf ist eine tolle Sache!
Ein Bekannter hat auch letztens sowas gebaut mit Black Tiger Garnelen und selbstgemachtem Pesto.

Ich persönlich habe mich da noch nicht rangetraut...:cool:
 

BBQ Leaks

Bekanntes Mitglied
Beiträge
88
Nee nix selber gebacken.... Wasserbrötchen vom besten Bäcker im Ort :)
Black Tiger Garnelen und selbstgemachtes Pesto ist natürlich ne ganz andere Liga....da trau ich mich nicht ran :confused:
 
Oben Unten