Düsovit...

Pepe

Chilisyndrom
Beiträge
884
Hey zusammen. Ein Nachbar kam die Tage zu mir fragte mich was ich von der Erde halten würde. Ich sagte ihm die kenne ich nicht. Er will Chilis und Tomaten damit eintopfen.
Was sagt ihr dazu?

 
Da man auf der Webseite nicht die NPK-Werte und den pH-Wert der Erde erfährt, kann man dazu schwer eine fundierte Antwort geben.
 
Vielleicht kannst du oder dein Nachbar ein Foto davon machen. Die Angaben stehen ja bestimmt auf der Rückseite des Sackes drauf.
 
Ja er hat die noch nicht. Die wollte er sich die Tage kaufen. Ich hab aber den Hersteller mal angeschrieben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph
Weisst du, was der Grund ist, warum es explizit diese Erde sein soll? Bekommt er die günstig oder kennt er einen Händler? Ich hab sie noch nie gesehen und würde wenns mein Nachbar wäre eine Empfehlung für eine gute, im Baumarkt erhältiche Erde geben. Zum Beispiel von Floragard.
Ohne die Hintergrundinformationen kann man vermuten, dass es einen gezielten Grund gibt und oder er damit einen höheren Beschaffungsaufwand eingeht, als für brauchabre Erde nötig wäre
 
Der Grund ist wohl das er die an unsrer Mühle bekommt und hatte mich nur gefragt ob ich die kenne oder erfahrung damit habe. Preislich 7.50 Euro für 80 l
 
wie teuer wäre die denn?

 
Also
- TKS2 in 225 L 28 EUR
- 225/80 * 7,5 == 21,09 - also 75 % des Preises von TKS2 im viel grösseren unhandlichern Gebinde.

Es fehlen dann also die "inneren Werte" des Erde zum Vergleich, wenn ich die Diskussion richtig verstehe.
 
Ja genau die inneren Werte fehlen. Hab den Hersteller schon angeschrieben und warte auf Antwort. Wenn alle stricke reißen werde ich Samstag zur Mühle bei uns fahren und mir mal einen Sack zur Probe kaufen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph
Viparspectra Dünger für Chilipflanzen
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten