Erfahrungen mit Chiliprodukten von HESAYA Fire Foods

Bewertung:

  • 5 Sterne (sehr gut)

    Stimmen: 4 100,0%
  • 4 Sterne (gut)

    Stimmen: 0 0,0%
  • 3 Sterne (durchschnittlich)

    Stimmen: 0 0,0%
  • 2 Sterne (ausreichend)

    Stimmen: 0 0,0%
  • 1 Stern (mäßig)

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    4

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
13.920
Wie sind eure Erfahrungen mit Chiliprodukten von HESAYA Fire Foods?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: M+Y
HESAYA ist ein aufstrebendes kleines Familienunternehmen, welches mit sehr viel Liebe, scharfe und fruchtige Produkte kreiert – die mich einfach überzeugt haben.
Der Shop zeichnet sich weiterhin durch eine sehr gute Kommunikation mit dem Kunden und einem Blitzversand der bestellten Produkte aus.
Hier ist der Kunde noch König! :hot:
 
IMG_3848.jpeg

Top Produkte, freundlicher Kontakt, schneller Versand! 👍
 
Nachdem ich mir vor ca. 2 Wochen einige Produkte bestellt hatte, die am Rande bemerkt sehr flott geleifert waren, habe ich am Wochenende zwei getestet.

Zum einen eine Sugo, die ich zunächst unverdünnt als Sosse für Pasta auf den Tisch gestellt hatte, meine Kinder und ich haben zugelangt. Die Schärfe war wuchtig, Nun gut - mit der Beimischung von Sahne war es dann eine richtig lecker scharfe Sosse. Bei nächsten mal werde ich Tomaten beimischen, bevor ich es auf dem Tisch stelle.

Zum anderen einen Fruchtaufstrich Rocoto Manzano Rojo. Bei dem muss ich feststellen dass das Glas definitiv viel zu klein ist, da es nach dem Frühstück von Sonntag und Montag schon fast leer ist. Nach meinem Empfinden richtig lecker. Das macht Laune, die anderen Produkte zu öffnen.

HESAYA202409 (1).jpg HESAYA202409 (2).jpg HESAYA20240310 (1).jpg HESAYA20240310 (2).jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Gestern (endlich) habe ich einen weiteren Fruchtaufstrich geöffnet ("Habanero und Traube"). Leider durfte ich gestern morgen nicht frühstücken wegen eines Arzttermins. Meine Tochter meinte "schmeckt lecker - am Ende ist sie mir zu scharf aber Papa - dir wird die richtig gut schmecken".

Also kam ich dann heute morgen war ich dann am Zug. Zum Vergleich den (leider) letzten Rest der "Rocoto Manzano Rojo" und dann die "Habanero und Traube". Letzere schmeckt am Anfang intensiv nach Trauben und am Ende entwickt sich eine deutliche Schärfe - wie man es auch erwartet. Sehr lecker - das Töpflein wird nicht lange mit Inhalt gefüllt bleiben.

Es macht Lust auf weitere Produkte.

IMG_2955.jpg
 
Hochbeete AutoPot
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten