Erfahrungen mit Saatgut von Refining Fire Chilis

Bewertung:

  • 1 Stern (mäßig)

    Stimmen: 0 0,0%
  • 2 Sterne (ausreichend)

    Stimmen: 0 0,0%
  • 3 Sterne (durchschnittlich)

    Stimmen: 0 0,0%
  • 4 Sterne (gut)

    Stimmen: 0 0,0%
  • 5 Sterne (sehr gut)

    Stimmen: 2 100,0%

  • Umfrageteilnehmer
    2
Bis jetzt hab ich gute Erfahrungen gemacht und eigentlich auch nur Gutes gehört. Hab letzte Woche auch nach längerer Zeit mal wieder was bestellt.
6 geordert, 9 bekommen. Mal schauen, was dann nächste Saison bei raus kommt.
20200724_155804(0).jpg
 
Auch recht gute Erfahrungen, ein paar Extratüten gab es auch immer (wie bei den meisten US-Händlern).
 
Der einzige Anbieter für die gezeigten Samen ist aus Pottstown, PA, RFC ist aus San Diego, CA. Also quer über den Kontinent und sehr unwahrscheinlich, dass das ein durch RFC lizensiertes Angebot ist. Ich habe es RFC mal gemeldet, mal sehen ob die was zurückschreiben dazu.
 
Finde deinen Fund auch sehr interessant.
Ich denke nur, dass Herr Duffy nix damit zu tun hat.
Komische Nummer.

Ich werde aber auch bei Duffy nicht mehr bestellen.
Sortenrein war anders.

Dieses bzw. nächstes Jahr ist 90% Semillas bei mir im Anbau...
 
Zuletzt bearbeitet:
Habe schon Nachricht von Jim Duffy bekommen:
"Only California Seed and Garden Company is me. Rest are fakes. Some of my seeds can be slightly cheaper on Amazon. But I only give out extras from my site never on Amazon

Jim"
 
Bei meiner letzten Bestellung war eine Sorte nicht lieferbar und der Betrag dafür wurde umgehend erstattet.
Als Trostpflaster gab es 5! Sorten als Gratiszugabe.
Eigentlich mag ich die Goodies überhaupts gar nich, weil sie oft die Saisonplanung durcheinander bringen, aber in dem Fall ware 3 Sorten davon wie perfekt für mich ausgewählt.:)
Ergo, Saisonplanung für 22 wird wohl oder übel noch ergänzt.😢
Besser kann man es wirklich nicht machen und dafür würde ich noch einen 6. Stern geben wenn ich könnte.:D
 
Habe am 18. Juni auch dort bestellt. Umschlag kam heute an.
Bestellt waren jeweils:
  • Aji Guyana
  • Scotch Bonnet Freeport Orange
  • Ghostly Jalapeno (hoffentlich diesmal die echte)
  • Sugar Rush Peach Stripey
  • Zapotec Jalapeno
Bekommen habe ich:
  • 2 x Aji Guyana
  • 2x Scotch Bonnet Freeport Orange
  • 2x Ghostly Jalapeno
  • 2x Zapotec Jalapeno
  • 1x Sugar Rush Peach Stripey
  • 1x Sweet Scorpion
  • 1x Rayados Jalapeno
In allen Päckchen sind deutlich mehr als 10 Samen enthalten. In einem Sogar 23 Stück. Im Durchschitt würde ich sagen kommt man auf 16 Samen pro Päckchen. Wenn die Päckchen enthalten, was draufsteht bin ich hier mehr als zufrieden. Dann ist auch der im Vergleich zu europäischen Händlern höhere Preis für mich okay.
 
Chili-Shop24 Floragard TKS 2
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten