Erntetreffen in Oberursel mit Chiliausstellung und Weltrekordversuch

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.074
Heute war ich zum diesjährigen Erntetreffen in Oberursel. Das wird seit mehreren Jahren von Leuten aus dem Hot-Pain-Forum organisiert. In diesem Jahr sollte es einen neuen Weltrekord für die größte Chiliverkostung der Welt geben. Mit 1157 Sorten hat man zumindest den aktuellen Rekord eingestellt. Da aber kein Notar anwesend war und es wohl auch mit der Anmeldung beim Guinessbuch nicht so geklappt hat wie gedacht, bleibt es leider nur ein inoffizieller Weltrekord.

Anmerkung Mo. 01.10.: entgegen anders lautender Aussagen wurde die Zahl der Sorten in der Ausstellung auf 1024 nach unten korrigiert. Damit gab es auch keinen inoffiziellen neuen Rekord.

Die Zahl der Chilisorten war einfach überwältigend.












 
Zuletzt bearbeitet:

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.074

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.948
Wahnsinn aber auch irgendwie ärgerlich das da kein Notar anwesend war
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.074
Alexander meinte beim Treffen, ein Notar hätte wahrscheinlich zwischen ca. 800 und 1200 Euro Gebühren gekostet.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.074
Jemand, der anfangs im Orgateam der Veranstaltung war, hat eine Auswertung anhand meiner Fotos gemacht. Laut seiner Aussage seien es weniger Sorten gewesen als am Ende der Veranstaltung mitgeteilt wurde und damit auch der neue inoffizielle Weltrekord in Frage gestellt, wie ich im Hot-Pain-Forum gelesen habe.

Leider lässt sich das Ergebnis seiner Auswertung anhand meiner Fotos nicht sicher herleiten, denn die Fotos wurden erst gemacht als die Veranstaltung bereits eine Zeit lang lief. Damit kann man nicht mehr genau sagen, ob eine Sorte wirklich mal in einem auf dem Foto leeren Fach lag oder nicht. Genauso wenig beweist es sicher, dass die Sorte erst gar nicht einsortiert wurde. Allerdings soll es auch Sorten gegeben haben, die gemeldet aber nicht regelkonform beschriftet geliefert wurden. Das erschwerte wohl die Zuordnung der Chilibeeren zu den Fächern bei ein paar Sorten.

Es wurden einige Sorten zur Verkostung aus den Fächern genommen und teilweise danach nicht wieder richtig einsortiert. Aufgefallen ist mir so etwas beim Fotografieren einzelner Sorten wenn ich an einem Fach war und beim Vergleich mit den fotografierten Schildern. Das bleibt aber nicht aus. Dafür waren zu viele Leute an manchen Tischen unterwegs, um alles immer hundertprozentig im Blick zu haben. Es wurde nicht nur verkostet sondern auch Fragen beantwortet und Laien beraten.

Einen Teil der Fotos musste ich später noch mal neu machen, da mir ein Fehler unterlaufen war und nicht alle Sortenschilder richtig zu sehen waren. Auch aus diesem Grund haben meine Fotos keine Beweiskraft, weder um einen inoffiziellen, neuen Rekord zu bestätigen, noch um in zu widerlegen.

Nachvollziehen könnte man alles nur sicher, wenn direkt nach dem Aufbau alle Fächer einschließlich Schilder fotografiert worden wären. Das wurde aber versäumt, soweit ich weiß. Damit hätte man nachträglich zumindest einen inoffiziellen Rekord bestätigen können.

Was bleibt ist eine beeindruckend große Ausstellung von Chilisorten, die es so sicher in Deutschland noch niemals gegeben hat, egal ob Rekord oder nicht.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.074
Entgegen anders lautender Aussagen vom Samstag wurde die Zahl der Sorten in der Ausstellung mittlerweile auf 1024 nach unten korrigiert. Damit gab es keinen inoffiziellen neuen Rekord.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.074
Er war die letzte Zeit nicht mehr so oft hier wie sonst. Das meint er sicher.
 

Christopher84

Addicted
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.678
Ehrlich gesagt war er zu lange nicht mehr hier.
Du bist zwar mein Lieblingsbazi Mario, aber das war uncool:confused:
Ist wurscht. Welcome back!

Und grüß dich Josch:)

Das Tshirt ist klasse. Geiles Motiv
 

TDD3

Curriculum Capsicum
Fortgeschrittener
Beiträge
603
Da wurde ganz schön was auf die Beine gestellt.
Zu schade das nebenher die Herrschaften sich auch noch zerstritten haben.
An deinen Bildern sieht man ja auch warum.
Es wurde einfach nicht darauf geachtet, dass die Chilis in den richtigen Fächern bleiben.
 

Christopher84

Addicted
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.678
Ich denke auch, dass die Aktion an sich ziemlich geil geworden wäre. Eigentlich.
Es ist schon schade, dass es so abgelaufen ist. Ich kann den Unmut einzelner Personen wohl verstehen, aber denke auch, dass man da von beiden Seiten überreagiert hat.

Die Fotos sind auf jeden Fall beeindruckend!!!
 
Oben Unten