Es ist Herbst --- die Blätter fallen

Pinoy

Bekanntes Mitglied
Beiträge
56
.........und kühl wird es auch!! Also braucht es dringend einen Tee!!

Chili - Tee

Also ich mache mir einen Chili Tee!

Ich nehme von meinen Rocoto Chili ( Ecuadorian) 6 Bätter, raffle Gingerwurzel und gebe noch frischen Zitronensaft und koche das ganze. (Jede etwas scharfe Chili geht). Es gibt nicht nur einen guten Tee, sondern auch einen gesunden. Er soll besonders gegen Arthritis und andere Krankheiten lindernd wirken.

Also, probieren geht über studieren.

Pinoy wünscht allen einen schönen Sonntag.........
 

Chili-Rene

Bekanntes Mitglied
Beiträge
137
Bei deiner Beschreibung von deinem Tee entsteht bei mir nichts ausser Verwirrung. Also falls ich dich richtig verstanden habe. Nimmst du chili blätter, ingwer und zitrone. Ingwer und zitrone ergibt für mich schon einen leckeren und gesunden Tee. Keine Ahnung ob die Blätter einer chili da noch etwas bewirken.

Du schreibst das jede etwas schärfere chili dafür geeignet ist, wieso nur diese? Unterscheiden sich die Blätter einer paprika irgendwie zu einem chili Blatt?
 

Pinoy

Bekanntes Mitglied
Beiträge
56
@Chili-Rene

Ich koche zuerst die Chili Blätter. Das Wasser wird dann grün. Dann kommen die anderen Zutaten rein und am Schluss gesiebt.
Bis jetzt habe ich nur Rocoto und philippinische Chili Blätter genommen, da meine Paprika/Peperoni Blätter nicht mehr so schön sind. Dein Test wäre interessant........

Es grüßt Pinoy........
 

Papadopulus

Chilosoph
Chilihead
Beiträge
3.070
 
AfB Refurbished IT Growland.net
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten