Etikett für Samentüten

Balkongärtner

Indoor-Experimentierer
Beiträge
603
Da das Thema nur indirekt zum Wanderpaket gehört und dort vermutlich ein wenig untergeht, mache ich mal hier weiter.

Die Idee war es, die unterschiedlichen Beschriftungsarten der Tüten im Wanderpaket mit einem einfachen Etikett ohne Schnickschnack ein wenig zu optimieren. Vielleicht kann es der ein oder andere aber auch so gebrauchen. Das Etikett ist ca. 5,8x5,2cm (BxH) groß, so dass pro DIN A4 Blatt 15 Etiketten gedruckt werden können. Gedacht ist es zum Einlegen in Tüten ab ca. 7x10cm, 1x an der senkrecht gestrichelten Linie gefaltet passt es auch in kleine. Die Kreise können mit einem Textmarker markiert (finde ich optimal) oder natürlich auch angekreuzt werden. Das untere Feld "mehr Infos->" zeigt auf die (gefaltete) unbedruckte Rückseite des Etiketts. Man kann ankreuzen, ob dort zusätzliche Infos stehen (viel Platz dafür).

Edit: Die aktuellste Version ist immer in Beitrag 1.

Stand: 01/12/2020
- Farbige Kreise dicker gemacht.
- Tabellenränder für einfacheres Ausschneiden dicker gemacht.
 

Anhänge

  • Chili-Pepper.de Etikett bunt.pdf
    110,8 KB · Aufrufe: 79
Zuletzt bearbeitet:

Andi_Reas

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
1.401
Gedacht ist es zum Einlegen in Tüten ab ca. 7x10cm
7x10cm finde ich persönlich riesig. Selbst in die 3x kleineren 4x6cm Tütchen bekommt man sehr viele Körner rein. Für die 4x6cm Tütchen muss man das Label einmal falten, nicht weiter schlimm, im oberen Bereich stehen die meiner Meinung nach wichtigeren Infos drauf, man kann das Etikett also so einlegen, dass Sorte, Art und Schärfe sichtbar sind.
Die 5,8 cm Labellänge finde ich etwas knapp für die kleinen Tüten, da dann evtl der Zettel im Zip-Bereich liegt. Ich glaube 4x6cm sind ein Standardmaß welches einige nutzen.
Vielleicht kannst du das Etikett in der Länge noch auf 5,5cm stauchen.
Ansonsten finde ich die Infos die drauf sind gut, für mich alles dabei.

Hier mal ein Beispieltütchen (4x6cm), auf dem Bild sieht man die Länge gut, das Maß bezieht sich auf den Stauraum, nicht die gesamte Länge.
IMG_20201129_140828.jpg
 

Papadopulus

Chilosoph
Chilihead
Beiträge
3.077
also ich wünschte mir noch etwas Farbe im Spiel...

bei den Arten-Kreisen
Annuum = blau
Baccatum = gelb
Chinense = rot
Frutescens = orange
Pubescens = lila
sonstige = ohne

und bei den Schärfen von 0 = grün, über Gelbtöne nach Rot und final rotbraun
 

Balkongärtner

Indoor-Experimentierer
Beiträge
603
7x10cm finde ich persönlich riesig. Selbst in die 3x kleineren 4x6cm Tütchen bekommt man sehr viele Körner rein. Für die 4x6cm Tütchen muss man das Label einmal falten, nicht weiter schlimm, im oberen Bereich stehen die meiner Meinung nach wichtigeren Infos drauf, man kann das Etikett also so einlegen, dass Sorte, Art und Schärfe sichtbar sind.
Die 5,8 cm Labellänge finde ich etwas knapp für die kleinen Tüten, da dann evtl der Zettel im Zip-Bereich liegt. Ich glaube 4x6cm sind ein Standardmaß welches einige nutzen.
Vielleicht kannst du das Etikett in der Länge noch auf 5,5cm stauchen.
Ansonsten finde ich die Infos die drauf sind gut, für mich alles dabei.
...
Letztendlich ein Frage der persönlichen Präferenz. Die Überlegungen dahinter sind hier (bezogen auf das Wanderpaket): https://chili-pepper.de/threads/wanderpaket-2020.1710/post-39943

Die Tütchen mit ~4x6cm (ohne den oberen Rand mit Verschluss) habe ich bisher auch benutzt, der Zettel passt gefaltet ganz easy rein. Das Handling größerer Tütchen finde ich deutlich angenehmer, der Platzbedarf steigt natürlich.




also ich wünschte mir noch etwas Farbe im Spiel...
...
Kein Problem. Gute Idee! Hat die Farbauswahl einen Hintergrund?
1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
12.170
Am besten fände ich es, wenn das Etikett in die Tüten 4x6cm passt. In die größeren passt es dann sowieso, muss aber in den Tütchen mit 4x6 nicht gefaltet werden. Gefaltet sieht man nicht alle Infos auf den ersten Blick sondern erst wenn man das Etikett aus der Tüte nimmt.
 

Balkongärtner

Indoor-Experimentierer
Beiträge
603
Am besten fände ich es, wenn das Etikett in die Tüten 4x6cm passt. In die größeren passt es dann sowieso, muss aber in den Tütchen mit 4x6 nicht gefaltet werden. Gefaltet sieht man nicht alle Infos auf den ersten Blick sondern erst wenn man das Etikett aus der Tüte nimmt.
Das wird verdammt eng für handgeschriebenen Text + Zusatzinfos. Ich kann die Handschrift ja jetzt schon oft nicht entziffern. Da stimme ich Andi zu, selbst gefaltet und mit reichlich Samen sieht man die wichtigsten Infos im oberen Bereich noch, sofern das Tütchen komplett transparent ist.

Hast Du eine konkrete Vorstellung, wie das aussehen sollte?
 
Zuletzt bearbeitet:

imuvrini

auf einem guten Wege
Beiträge
490
und ich find es buntig einfach interessanter
Jo, schon. Aber es sollte auch einfach zu kopieren sein. Hier würden Farben nur zusätzlich ablenken zumal sie eh nicht einheitlich verwendet werden.
ICH würde sogar noch das "C." weglassen und unten nur "Shop" oder "Quelle" schreiben
 

Balkongärtner

Indoor-Experimentierer
Beiträge
603
Genau das stört mich. Ich möchte sofort lesen können, was drin ist und nicht erst etwas entfalten.
Nach außen gefaltet wäre es ein Kompromiss für kleine Tüten. Wenn die Tüte nicht randvoll ist, kann man es so lesen.
Jo, schon. Aber es sollte auch einfach zu kopieren sein. Hier würden Farben nur zusätzlich ablenken zumal sie eh nicht einheitlich verwendet werden.
ICH würde sogar noch das "C." weglassen und unten nur "Shop" oder "Quelle" schreiben
An das Weglassen des C. hatte ich auch schon mal gedacht. Besteht jemand auf das C? 😄
Auf den Tüten im Paket steht teilweise der Name, teilweise der Shop drauf, wobei mich der Shop eigentlich nicht interessiert. Ersetzen durch Name, Forianer, Quelle, Samenspender, etc.?
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
12.170
Anstatt "C. annuum" reicht "Annuum". Also ja, das "C." könnte weg.
 

HatchChileFestival

Bekanntes Mitglied
Beiträge
2.053
Jo, schon. Aber es sollte auch einfach zu kopieren sein. Hier würden Farben nur zusätzlich ablenken zumal sie eh nicht einheitlich verwendet werden.
ICH würde sogar noch das "C." weglassen und unten nur "Shop" oder "Quelle" schreiben
Wobei - wenn die Datei als PDF oder sonst irgendwie brauchbar vorliegt - kann jeder damit anstellen, was er will. Du kannst es mit 1-2 Klicks verkleinern je nach Programm (auch Freeware Programme können das) und Farben brauchst Du ja nie auszudrucken. Einfach Ausdruck auf s/w stellen und voila. Das ist sogar noch einfacher.
 

Balkongärtner

Indoor-Experimentierer
Beiträge
603
Aktuelle Version:
- Farben angepasst, damit im s/w-Druck besser sichtbar.
- Text und Anordnung geändert.
- Gestrichelte Linie eingefügt, an der das Etikett für kleine Tüten gefaltet werden kann. Sichtbare Seite natürlich nach außen.

Was meint Ihr? Weitere Verschläge?

1.jpg
 

Balkongärtner

Indoor-Experimentierer
Beiträge
603
Wobei - wenn die Datei als PDF oder sonst irgendwie brauchbar vorliegt - kann jeder damit anstellen, was er will. Du kannst es mit 1-2 Klicks verkleinern je nach Programm (auch Freeware Programme können das) und Farben brauchst Du ja nie auszudrucken. Einfach Ausdruck auf s/w stellen und voila. Das ist sogar noch einfacher.
Ja, am Ende mache ich ein PDF mit 15 Etiketten draus.

Je nach verwendetem PDF-Programm, kann jeder selbst häufig benötigte Einträge (Name, Jahr oder auch X in den Kreisen) per Textfeld und Copy&Paste direkt im PDF eintragen und abspeichern.
 

Balkongärtner

Indoor-Experimentierer
Beiträge
603
Hier das PDF mit 15 Etiketten pro Blatt zum Testen. Mit einem Rollenschneider sind sie Ruck-zuck geschnitten, ein scharfer Cutter mit Lineal geht auch.

Edit 01/12/2020:
- Farbige Kreise dicker gemacht.
- Tabellenränder für einfacheres Ausschneiden dicker gemacht.


Die aktuellste Version ist in Beitrag 1.
 
Zuletzt bearbeitet:

imuvrini

auf einem guten Wege
Beiträge
490
Sorry. Ich schrieb was Falsches. Öffnen geht natürlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

HatchChileFestival

Bekanntes Mitglied
Beiträge
2.053
Das Etikett finde ich echt super, schön wäre noch ein Feld wo man die Generation eintragen kann.
Ich glaube, das wäre aber für die meisten Samen und User Platzverschwendung. Du kannst doch entweder ganz oben bei Sorte "Meine ganz spezielle Kreuzung" F1, F2 oder Fx reinschreiben? Bei Infos ist noch mal Platz ...
 
AfB Refurbished IT Growland.net
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten