Vegetarisch Falafel

J

Jigsaw

Gast
index.php


Zutaten:

200g getrocknete Kichererbsen
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
ca. 50-100g Paniermehl
ca. 50-100g Weizenmehl
1 EL Tomatenmark
1 TL Senf
1 EL gehackter Koriander
1 EL gehackte Petersilie
1 TL Thymian
1/2 TL Pimenton Picante
1 TL Paprikapulver
1 TL Korianderpulver
1 EL frisch gehackter Koriander
1 Schuss Speiseöl
Salz, Pfeffer
evtl. Chili nach Belieben
Öl zum Frittieren (fällt weg beim Dampfgaren)

Zubereitung:
Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen, dann abtropfen lassen und mit Zwiebel und Knoblauch durch den Fleischwolf jagen (bei kleineren Portionen geht es auch mit dem Pürierstab bzw. Multizerkleinerer). Mit allen restlichen Zutaten vermengen, mit angefeuchteten Händen formen und bei 170°C frittieren.
Neben den Varianten Falafel mit Senf, Hummus, oder anderen Saucen und Falafel im Brot, passt es auch zu vielen Reis- und Kartoffelgerichten.

Anmerkung:
Die Falafel Mischung eingnet sich hervorragend für den Dampfgarer, so kann man nach dem Garen die geformten Falafel noch grillen, ohne dass diese austrocknen. Außerdem eigenet sich die Mischung als Füllung für vegane Kohlrouladen, Inkagurken, Zwiebeln, Pilze, Rocotos- und Paprikas etc.

Guten Appetit!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten