Mit Chili Feurige Tomatensauce

MarkusF.

kölsche Chilijeck :D
Chilihead
Beiträge
86
Habe letztes Jahr eine fantastische Tomatensauce kreiert, die sogar einem Koch sehr zugesagt hat :cool:
Will euch das Rezept nicht vorenthalten. Schärfegrad ist natürlich nach belieben anpassbar.
Für knapp etwas über 2 Liter hab ich genommen
4-5 kg Tomaten (mehlig etwas mehr; hatte die Heinz Tomaten genommen)
1,5 Bhut Jolokia
1,5 Scotch Bonnet
5 Aji Fantasy
1 rote Paprika
4 Zwiebeln
5 Knoblauchzehen
1 Apfel (alternativ 1 Paket Aldi Apfelmus)
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Basilikum
5 Stängel Koriander
Je nach belieben Tomatenmark zum andicken
Salz, Pfeffer
1 Teelöffel brauner Rohrzucker
3 Esslöffel Olivenöl

Zwiebeln, je die Hälfte der Chilis, Knoblauch und Paprika in den 3 Esslöffeln Olivenöl scharf anbraten und danach etwas weiter dünsten und mit 1 Teelöffel braunem Rohrzucker etwas karamelisieren.
Nun die Hitze weit runter drehen und die Tomaten, restlichen Chilis, Apfel (Apfelmus) zu geben und alles langsam köcheln lassen. (Bei sehr wasserhaltigen Tomaten länger köcheln lassen damit das Wasser zum Großteil verdampft.) Das ganze Gemisch so lange köcheln lassen die alles zusammen matscht und nur noch sehr wenig Flüssigkeit vorhanden ist.
Zwischenzeitlich die Kräuter hacken und zur Hälfte hinzu geben.
Alles zusammen mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann pürieren. Zu guter letzt noch die restlichen, fein gehakten Kräuter hinzu geben und ggf. mit Tomatenmark andicken und in Gläser abfüllen.
Soße lässt sich im Kühlschrank ca. 2 Wochen lagern (sofern vorher nicht Tochter und Koch das Depot plündern :D)
Viel Spaß beim nachkochen.
Chilis und Kräuter können dem eigenen Geschmack natürlich angepasst werden :)
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
0
Aufrufe
346
Jigsaw
J
Oben Unten