ford´s Saison 2019

ford

Chililiebhaber
Chililiebhaber
Hey,

so, bin dieses Jahr mit der Planung etwas früher dran, aber immer noch nicht so früh wie ich eig will...

Also dieses Jahr werde ich definitiv weniger Chilis anbauen.

Vlt aber dafür 1-2 Auberginen selbst aussäen, das hab ich aber noch nie gemacht....
Mal schauen wie da die Keimrate ist...

Ich bin mir noch unsicher welche Chilis ich anbauen will, will es aber auf 15 einschränken, Mal schauen ob ich das schaffe...

Also welche Chilis möchte ich anbauen?
  • irgendeine große leckere Habanero
  • Aj Pineapple
  • Ne leckere, vlt etwas schärfere Jalapeno
  • ne milde Habanero-Sorte
  • Peperoni


Was ist eig Peronici Big Red?


LG ford :)
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Was ist eig Peronici Big Red?
Soll es vielleicht Peperoncini heißen? Wobei ich dann auch den Rest des Sortennamens in Italienisch erwarten würde. Das würde aber einfach nur so viel heißen wie große, rote, scharfe Paprika und könnte verschiedenes sein, was sich regional eventuell unterscheidet.
 

ford

Chililiebhaber
Chililiebhaber
  • irgendeine große leckere Habanero:
  • Habanero Gambia 2 *
  • Aji Umba Yellow 1 *

  • Aj Pineapple 1 *
  • Ne leckere, vlt etwas schärfere Jalapeno
  • Jalapeno Early 2 *
  • Ne milde Jalapeno:
  • NuMex Primavera 1 *
  • milde Habanero-Sorte
  • Frontana Sweet 2 *
  • Numex Suave Orange 1 *
  • Peperoni:
  • Aci Sivri 1 *
  • Sigaretta 1 *
  • Bratchilli:
  • Shishito 2 *
  • Pimentos de Padron 2 *
Das sind 16 Chili-Pflanzen.
Diese/Letzte Saison hatte ich ca. 38. Die Hälfte von denen dieses Jahr darf ich wieder anbauen, das wären aufgerundet 17. Dann nehme ich vlt noch als Versuch ne Aubergine dazu. :)
 

Lauser

Chililiebhaber
Chililiebhaber
Die Aji Pineapple steht auch auf meiner internen Liste. Aber diese ist noch nicht bereit für die Öffentlichkeit :whistling:
 

ford

Chililiebhaber
Chililiebhaber
@Lauser bin mal auf deine Liste gespannt! :)

Zum keimen werde ich wieder die NeudoHum Aussaat- und KräuterErde nehmen, da diese torffrei und vegan ist.

Als Haupterde wollte ich dieses Jahr ja Kokoserde nehmen, jedoch wurde mir das dann zu schwer (hab noch was übrig, wer will was abkaufen? ;D ) und ich habe den letzten Sack TKS2 genommen, den ich noch übrig hatte.

Diese aufzubereiten kann ich glaub wegen dem Perligran das ich reingemischt habe vergessen....

Ich suche nach ner Erde die torffrei, gut und trotzdem günstig ist.
Kennt da jemand welche?

Vielen Dank
LG ford
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Ich habe schon lange keine torfreie Erde mehr benutzt. Wenn du mit der Neudohum gute Erfahrungen gemacht hast, vielleicht kannst du von denen eine Tomatenerde benutzen.
 

ford

Chililiebhaber
Chililiebhaber
Kenn mich nicht aus mit Kompost, aber der Dehner Bio Hochbeet-Kompost ist nicht geeignet oder?
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Kommt auf die Zusammensetzung, die Nährstoffe und den pH an. Kompost nimmt man normal zum untermischen in die Erde und nur bei bestimmten Gemüse zum direkten einsetzen.
 

ford

Chililiebhaber
Chililiebhaber
Danke! :)

Was ist mit Dehner Bio Hochbeet-Pflanzerde, 40 Liter oder Dehner Bio Universal-Blumenerde, 40 l und weiß jemand was da der Unterschied ist? :)
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Die Erden von Dehner hatte ich noch nicht. Meistens sind Pflanzerden etwas höher vorgedüngt als Blumenerden.
 

ford

Chililiebhaber
Chililiebhaber
Mist, ich habe kein Salpeter da. :/

Weiß jemand ob es was bringt wenn ich tee nehme und wie ich den dafür zubereitet?
 

ford

Chililiebhaber
Chililiebhaber
Puhh, irgendwie habe ich dieses Jahr echt Pech. :(

Bisher ist noch keine einzige Cinense geschlüpft. :(
Bin am übelegen morgen nochmal welche zu säen...

Letztes Jahr war mit Spinat und Grünkohl genau das gleiche. Ich habe sie halt dieses Mal nicht in Plastikschnapsbecher sondern in den Schalen direkt (habe das hier: https://www.amazon.de/gp/product/B000N1ZFJW/) gesät.

Hat jemand ne Idee an was das liegen kann? Habe eig alles gemacht so wie immer...


Vielen Dank
LG ford

PS: Als ich es in den Plastikschnapsbecher gemacht habe ist immer fast alles geschlüpft. Oo
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Hat jemand ne Idee an was das liegen kann? Habe eig alles gemacht so wie immer...
Schwer zu sagen. Wie hast du es denn gemacht? Alle Gewächshäuschen auf die Platte gestellt? Wo stand die Anzuchtstation? Die erreicht nur ein paar Grad mehr als die Umgebungstemperatur. Wenn sie in zu kalter oder zu warmer Umgebung steht funktioniert es nicht richtig.
 

ford

Chililiebhaber
Chililiebhaber
Alle Gewächshäuschen waren auf der Platte und die Platte war an. Die Platte stand auf dem Fußboden im Wohnzimmer (zwar Fließen, aber Fußbodenheizung).
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Und wie warm ist es auf dem Boden, bzw. hast du mal die Temperatur in der Erde gemessen?
 

ford

Chililiebhaber
Chililiebhaber
Mach ich gleich nachher! :)


Vlt liegts auch am Gießverhalten. Meine Mutter hat meine Chilis während ich beim 35c3 war betreut und hat vlt in der Zeit zu viel gegossen, die ist da immer sehr großzügig..
 
Oben