Fraßschäden an den Pflanzen

Hanno1896

Marco T.
Chilihead
Beiträge
1.187
Ich war gerade im Garten die Pflanzen versorgen.und habe Schäden entdeckt die ich so auch noch nicht hatte.
Das Schadbild an der Apokalypse choclate und der einen Trinidad Hornet ist eindeutig ein frassschaden.aber von wem?
An einer Carolina Reaper sieht es so aus als hätte ein Vogel eine Verkostung vorgenommen
Wer weiss mehr?
 

Christopher84

Addicted
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.678
Die Fraßspuren auf den Blättern sehen stark nach Raupen aus. Schau dir mal die Pflanze ganz genau an. Grüne Raupen sind verdammt schwer zu finden.
Der kreisrunde Fraß an der Beere sieht echt verrückt auso_O
Mir würde da Schnecke einfallen.
Ob Raupen solche Stellen verursachen können, weiß ich leider auch nicht.
Vogelfraß ist möglich, habe aber noch nie gesehen wie das aussieht...
 

Hanno1896

Marco T.
Chilihead
Beiträge
1.187
Ich werde die betroffenen Pflanzen morgen mal genauer absuchen.heute konnte ich auf die schnelle nichts finden.mein erster Gedanke waren auch Raupen.schnecken sind auch kurz durch meinen Kopf gekrochen aber das kann absolut nicht sein.die suchen sich nicht die Blätter aus die am weitesten vom Boden entfernt sind.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.078
Raupen sind sehr wahrscheinlich die Verursacher der Blattschäden, die auf den Fotos zu sehen sind. Es gibt auch welche, die sich in Früchte herein fressen. Dann sind die Löcher aber nicht so groß. Allerdings könnte ein Vogel oder anderes Tier das Loch in der Frucht bemerkt und es vergrößert haben, um an eine Raupe in der Frucht heran zu kommen.
 
Oben Unten