Fritz's Chili 2023

Fritz

Aktives Mitglied
Beiträge
22
Hallo Guten Abend.
Da meine vorige Saison doch noch recht gut geworden ist, habe ich heuer noch früher gestartet und die ersten Samen Anfang Dezember ausgesät.
Einige Samen keimten recht rasch, andere wieder gar nicht ( Carolina Reaper oder Bischofsmütze, ) warum auch immer.
Jetzt stehen sie alle im Keller bei Kunstlicht.
Meine Heurige Samenauswahl

Annuum:
Fish Pepper
Cayenne
Jalapeno
Hungarian hot Wax
Cherry Bomb
Black Pearl
Turunco Spiral
Bolivian Rainbow

Chinese:

Habaneron Lemon
Habanero Golden
Habanero Tropical Red
Gänseschnabel

Baccatum

Lemon Drop

Pubescens

Rocoto Giant

20221211_092440.JPG20221211_092446.JPG20221215_161219.JPG20221231_171136.JPG20221231_171145.JPG20230101_183316.JPG20230101_183320.JPG20230101_183331.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

M+Y

Chili Manufaktur
Händler
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.926
Servus Fritz
Einige Samen keimten recht rasch, andere wieder gar nicht ( Carolina Reaper oder Bischofsmütze, ) warum auch immer.
Wie bist du denn bei der anzucht vorgegangen?
Welche Temperaturen hattest du?
Wie alt ist das Saatgut?

Ansonsten sieht das doch super aus 👍🏻

Gruß
Markus 🤘🏻
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
12.141
Frohes neues Jahr und viel Erfolg in der neuen Saison!
 

Pepperplant

Bekanntes Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
1.562
Das sehe ich auch so.
Alles tolle Sorten.
Chinensen dauern schon mal lange.
Um das besser kontrollieren zu können,setze ich aktuell auf Vorkeimen in der Box.
Da braucht es aber 29 Grad.
Es ist noch riesig Zeit.
Versuche es mal @Fritz
Viel Glück
Uwe
 

Fritz

Aktives Mitglied
Beiträge
22
Wie bist du denn bei der anzucht vorgegangen?
Welche Temperaturen hattest du?
Wie alt ist das Saatgut?
Die Samen waren alle von der vergangen Saison.
Die Temperatur was in dem Gewächshaus so zwischen 26-29 Grad
Ich gebe die Samen ca 24 Stunden in lauwarmen Kamillentee und setzt sie dann in die Quelltabs
Dann geht es ab in die Minigewächshäuser. Bisschen anfeuchten und das wars
 

M+Y

Chili Manufaktur
Händler
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.926
Die Samen waren alle von der vergangen Saison.
Probier es nochmal, du hast noch genug Zeit.

Die Temperatur was in dem Gewächshaus so zwischen 26-29 Grad
Das ist völlig in Ordnung.

Ich gebe die Samen ca 24 Stunden in lauwarmen Kamillentee und setzt sie dann in die Quelltabs
Lass mal den Kamillentee weg.
Wenn das Saatgut von letzter Saison ist, dann ist das einweichen nicht unbedingt notwendig.
Wenn du es doch machen willst, dann nimm lieber Destilliertes Wasser oder abgekochtes Wasser dazu.

Dann geht es ab in die Minigewächshäuser. Bisschen anfeuchten und das wars
Soweit ist alles in Ordnung, hat ja bei den anderen auch geklappt.

ich würde es wie gesagt nochmal versuchen und nicht einweichen.
Du kannst auch mal diese Methode ausprobieren.
So mache ich das immer.
Da siehst du genau was passiert und ob sich was tut.

Gruß
Markus 🤘🏻
 

Helene

Chilipflanzen-Chaotin
Chililiebhaber
Beiträge
616
Ab wann düngt ihr eigentlich eure Chilis und mit welchen Dünger ?
In welcher Erde stehen die denn?

Wenn es vorgedüngte Erde ist, benötigen sie in den nächsten 4-6 Wochen keinen Dünger, da der Dünger in der Erde ausreichend ist.

Bei nährstoffarmer Anzuchterde (ich habe sie noch nicht verwendet und daher keine Erfahrungen) musst du spätestens dann düngen, wenn die Blätter blass werden.

Die meisten hier (mich inklusive) düngen mit Hakaphos. Das ist ein Nährsalz, günstig in der Anschaffung, ergiebig und riecht nicht.
Je nachdem, ob du hartes oder weiches Leitungswasser hast, gibt es unterschiedliche Varianten.

Wenn du lieber biologisch düngen magst, ist der Compo Bio Tomatendünger oder Neudorff Bio Trissol Tomatendünger eine gute Empfehlung.
 

Fritz

Aktives Mitglied
Beiträge
22
In welcher Erde stehen die denn?

Wenn es vorgedüngte Erde ist, benötigen sie in den nächsten 4-6 Wochen keinen Dünger, da der Dünger in der Erde ausreichend ist.

Bei nährstoffarmer Anzuchterde (ich habe sie noch nicht verwendet und daher keine Erfahrungen) musst du spätestens dann düngen, wenn die Blätter blass werden.
Es ist vor gedüngte Anzuchterde , die größeren Pflänzchen stehen jetzt schon 4 Wochen in der Erde. Haben aber, meiner Meinung nach, schöne grüne Blätter
Werde mir aber einen Dünger besorgen und ein wenig nachdüngen.
 

Pepperplant

Bekanntes Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
1.562
In der Phase (April ??)
bekommen die Mädels,bereits im 10 ltr.Container (??)
Hakaphos blau,Wegen der gr.Wasserhärte.
Ab Ende Mai,mglw. Im Juni gibt es es dann
Hakaphos rot.
Das war's auch schon.
Gruß Uwe
 

Pepperplant

Bekanntes Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
1.562
Auf keinen Fall zu früh düngen.
Die Biobizz light reicht bis an die letzten Finaltöpfe ran.
Die Pflanzen melden sich,wenn es Zeit wird.
Gruss Uwe
 

Fritz

Aktives Mitglied
Beiträge
22
Hallo, bei ein paar meiner Pflänzchen Rollen sich die Blätter leicht ein. Woran könnte es liegen und was kann ich dagegen tun ?
20230116_160034.jpg

20230116_160010.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cmd
Grillbar-BQ BioBizz Erde
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten