Gerollte Blätter bei zu starker LED-Beleuchtung

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
14.067
Werden Chili- oder Paprikapflanzen zu stark mit LED-Pflanzenlampen beleuchtet, können Blattschäden oder gerollte Blätter auftreten. Gerollte Blätter haben oft mit einem gestörten Wasserhaushalt zu tun. Durch die starke Beleuchtung verdunstet das Wasser in den Blättern schnell. Teilweise schneller als es zu den Blättern nachgeliefert werden kann. Dadurch wird der Wasserhaushalt gestört und die Blätter rollen sich ein.

In einem solchen Fall sollte man die Beleuchtungsstärke der Lampe reduzieren oder die Lampen etwas weiter weg von den Blättern hängen. Hilfreich ist dann auch ein Befeuchten der Blätter.

IMG_4998.jpeg
 
Ab welcher Beleuchtungsstärke (näherungsweise) kann dieses Verhalten auftreten? Oder lässt sich das nicht pauschal sagen, auch nicht grob?

LG
 
Das lässt sich nicht so genau sagen, da es unter anderem von der Wasserversorgung, der Luftfeuchtigkeit, wie die Wurzeln ausgebildet sind und der Capsicum-Art oder der Sorte mit abhängt.
 
AfB Refurbished IT Gewürzmühle Rosenheim
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten