GHE BioSevia Grow, GHE FloraGro

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
GHE BioSevia soll der erste brauchbare Biodünger für hydroponische Systeme sein. So steht es jedenfalls in der Artikelbeschreibung bei Growmart.de. Er kann auch auf Erde und anderen Substraten eingesetzt werden und soll sogar den EG-Richtlinien für den biologischen Landbau entsprechen. Mit einem NPK-Verhältnis von 3-1-6 scheint er für Chilis generell zu passen. Er kostet rund das vierfache im Verhältnis zu Hakaphos, ist allerdings deutlich günstiger als viele andere Flüssigdünger aus Gartencentern und Baumärkten.

Etwas günstiger, mit gleichem NPK-Verhältnis und kein bio ist der GHE FloraGro (Artikelbeschreibung bei Gromart.de).

Ich überlege, ob ich einen der beiden Dünger mal testweise in meinem Chilihaus verwende.
Hat schon jemand einen diesen Dünger verwendet und wie sind die Erfahrungen?
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Willkommen im Forum!

Die Bio-Variante ist nicht so ergiebig wie die Nährsalze, die ich vorher verwendet habe. Nach ein paar Tagen im Wassertank setzt zumindest eine leichte Gärung ein. Da ich nicht dauernd kleine Mengen neu einfüllen möchte, habe ich für mich die Bio-Variante wieder verworfen.
 

Chilist

Neumitglied
Danke Markus, dann werde ich es auch gar nicht erst versuchen. Darf ich fragen, was du sonst für einen Dünger verwendest?
LG Frank
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Ich strecke mein Leitungswasser mit Osmosewasser, um die Wasserhärte zu reduzieren und nehme den Hakaphos Soft Spezial. Wenn der aufgebraucht ist, nehme ich wahrscheinlich mal den Hakaphos Naranja. Das Osmosewasser erzeuge ich sowieso regelmäßig auch für mein Aquarium.
 

Chilist

Neumitglied
Das klingt sehr gut, habe nämlich in einem anderen Forum hier gerade um Hilfe gebeten, da ich gerade nicht weiß, warum meine Chilis mit meinem aktuellen Dünger nicht wachsen. Ich brauche hier sicher mal einen anderen Ansatz.:(
 

Grow-Deals.de

Aktives Mitglied
Händler
@Chilist mach dazu doch einen extra Thread auf, damit wir die Ursachen rausfinden können.

Die Sachen von GHE habe ich selbst noch nicht ausführlich testen können, freue mich daher auch über Infos von euch. Werde denke ich bald mal einen Rund damit versuchen und berichte dann ebenfalls :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph
Oben