Grüße von der Schwäbischen Alb

AlbChili

Mitglied
Beiträge
4
Hallo zusammen,

Ich dachte ich schau auch mal rein, was hier so los ist 🙂

Kurz zu meiner Person: Ich heiße Dominic, bin 35 Jahre jung, von Beruf Techniker für Gartenbau (Produktion&Vermarktung). An Chilis interessiert bin ich seit vielen Jahren, aber "so richtig" erst seit 2016.

Meine Pflänzchen müssen auf der rauhen aber schönen Alb aufwachsen, in Laichingen bei Ulm. Dank großzügigem Folientunnel (130 qm) zum Glück kein Problem 😉

Diese Saison sind es bei mir 17 selbst gesäte Sorten, wobei im Frühsommer sicher noch Jungpflanzen aus diversen Gärtnereien dazukommen so wie ich mich kenne...

So, das soll's vorerst mal gewesen sein, jetzt klick ich mich erstmal durch die Threads hier.

Cheerio
 

Flugkatze

Bekanntes Mitglied
Beiträge
498
Hallo Dominic und herzlich willkommen bei uns im Forum.
Ein Folientunnel wäre mein Traum, leider hab ich weder Garten noch sonstig Platz.
 

Andi_Reas

Bekanntes Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
661
Hi Dominic, auf 130qm Anbaufläche kann man echt neidisch werden, echt ein Traum.
Viel Erfolg bei deiner 2020 Saison und viel Spaß hier im Forum :D
 

Timmey

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
370
Du kommst also aus Laichingen bei Ulm, nicht in Ulm, um Ulm oder um Ulm herum. (kleine Spaß).
Welche Sorten planst du den Auszusähen? Bei 130qm werden das sicher nicht nur 1-2 Pflänzchen pro Sorte sein :D.
Planst du auch Kreuzungen, bei der Flache kann man ja gut was unterbrungen :)

Grüße aus (bei) Herrenberg :)
Thilo
 

AlbChili

Mitglied
Beiträge
4
Ja, die Fläche ist überdimensioniert, aber ziemlich geil 😁
Das Gewächshaus ist ein "Überbleibsel", die letzten 4 Jahre hab ich mich als selbstständiger Gärtner versucht. Leider letztendlich erfolglos, aber "Lebbe geht weider", ab Februar halt wieder als Angestellter. If you can't beat them, join them. Zumindest kann ich jetzt den Tunnel als private Spielwiese nutzen.

Ich denke es werden ca. 150 Kübel mit Chilis, was davon nicht frisch gemampft wird, endet als Soßen oder Pulver, sowie bei Freunden und Bekannten. Dazu kommen noch ein paar Tomaten, Gurken und verschiedene Kräuter, außerdem habe ich eine Schwäche für Bonsai und Zitruspflanzen. Und eine Sitzecke darf natürlich auch nicht fehlen 😉

Kreuzen überlass ich anderen, dafür fehlt mir die Geduld (und vermutlich die Feinmotorik)

Bisher "geschlüpft" sind: Lemon Drop, Jalapeno Early, NuMex Jalapeno Lemon Spice, Aji Pineapple, Aji Charapita, Frontera Sweet, Bhut Jolokia Yellow, Carolina Reaper Peach, Ancho/Poblano, Jays Red Ghost Scorpion, 7Pot Brainstrain Yellow, 7Pot Congo Gigantic Red, Trinidad Scorpion Moruga Red, NuMex Centennial, Little Bird of Guyana und Monkey Face Yellow. Die ersten paar Sorten hab ich heute pikiert.

Nur meine gelben Trinidad Morugas wollen noch nicht rausgucken.
 

AlbChili

Mitglied
Beiträge
4
Ja, schon ein bisschen. Angebaut habe ich die noch nicht, nur vor 2 Jahren mal eine probiert. Ich fand sie den Lemon Drops recht ähnlich, aber etwas... hm...exotischer im Geschmack.
 

Andi_Reas

Bekanntes Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
661
Ja, schon ein bisschen. Angebaut habe ich die noch nicht, nur vor 2 Jahren mal eine probiert. Ich fand sie den Lemon Drops recht ähnlich, aber etwas... hm...exotischer im Geschmack.
Dann bin ich gespannt, hab sie nämlich 2020 auch dabei, wenn sie nicht eingeht.
 

Andi_Reas

Bekanntes Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
661
Die Aji Pineapple? Ist aber nicht in deiner chilibase zu sehen. Bist du noch am einspeisen der Daten oder hast du sie vergessen?
Um ehrlich zu sein, war ich bislang zu faul alle einzupflegen. Als ich vor paar Tagen mal dran war, hats nicht geklappt, dann hatte ich abgebrochen. Ich nehms aber bestimmt noch in Angriff.
Wenn du tatsächlich nur die Sorten kennst, die ich dort gelistet hab, dann wirst du über meinen Startpost in meinem 2020 Saison-Faden oder über meine Excel verwundert sein 😬 Sind ein paar Sorten mehr 😅. Ist beides unten in meiner Signatur verlinkt.... Smartphones muss man drehen um die Signatur lesen zu können.
Jetzt ist aber genug mit off Topic hier in @AlbChili 's Vorstellungsfaden.
 

Papadopulus

Chilosoph
Chilihead
Beiträge
1.110
Hallo und willkommen.
is ja gleich gut was los hier in deinem Faden, ich freu mich jedenfalls auf deine Geschichten

P.
 

imuvrini

auf einem guten Wege
Beiträge
447
Moin Dominic @AlbChili,
herzlich Willkommen auch von mir! Ich bin gespannt, was Du so schreiben wirst.

Schmeckt die tatsächlich nach Ananas oder riecht sie nur danach?
Die Aji Pineapple hatte ich in der vergangenen Saison. Sie lieferte sehr gut. Der Geschmack war ehrlich gesagt genau so wenig Ananas wie bei Limon es nach Limone schmeckt. Jedoch hebt sich der Geschmack der Sorten Lemon Drop, Limon und Pineapple deutlich von anderen Sorten ab, finde ich. Sie schmecken sehr ähnlich und irgendwie frisch und fruchtig, ja sogar etwas leichter. Für Soßen sind die 3 Sorten ideal und lassen sich auch prima mischen.

Grüße an die Alb, Dominic,
wolfgang
 

AlbChili

Mitglied
Beiträge
4
@Finiti das zeitaufwendigste ist Substrat mischen und Kübel füllen, da hab ich mich letzte Saison ein paar mal gefragt "was mache ich hier eigentlich?" 🤪
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.801
Grüß dich Dominic! Also nommel a Schwob dahanna im Forum :laugh:

Griesle aus Oala (Aalen)
 
Oben Unten