Große Probleme mit Chillis und Paprika

Zyrend

Neumitglied
Beiträge
2
Hallo alle zusammen.

Meine Freundin und ich haben heuer das erste Mal versucht Chillis und Paprika zu züchten. Haben dazu vom Saatgut aus Habaneros, normale Paprika, Spitzpaprika und noch eine Chilliart (die ich nicht weiß, weil von der "Schwiegermutter" erhalten) gepflanzt.

Sie sind wirklich hervorragend gekommen und nun nach den Eisheiligen haben wir einen Teil in ein Hochbeet gesetzt und einen anderen Teil auf Beete auf den Balkon. Denen auf den Balkon geht es super. Doch denen im Hochbeet geht es sehr schlecht. Am ärgsten hat es bis jetzt eine Paprikapflanze getroffen, aber es bekommen die Flecken / schlechten Blätter immer mehr alle Paprika/Chillipflanzen rundherum. Wir haben keine Ahnung was es sein könnte. Pilz? Virus? Nährstoffmangel? Zu Feucht? Was sollen wir tun?

Anbei die Bilder. Ich hoffe, dass jemand von euch eine Idee hat. Gruß,

IMG_20200527_183418.jpg


IMG_20200527_183424.jpg
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
12.141
Willkommen im Forum!

Das muss ich mir später am Computer anschauen, denn auf dem Handy sehe ich zu wenig. Wie sieht denn die Unterseite der Blätter aus?
 

Papadopulus

Chilosoph
Chilihead
Beiträge
3.070
oh, das sieht nicht gut...
mein Beileid... einen Rat hab ich leider nicht und auch keine Ahnung, was es sein könnte (Pilz oder Virus),
Wenn die in Töpfen stünden, würd ich sagen "separieren", aber im Hochbeet scheidet sowas ja aus.

Ich wünsche dir, dass es jemand hier identifizieren kann und dass es eine Behandlung gibt...toitoitoi.
 

Zyrend

Neumitglied
Beiträge
2
Waren im Hochbeet mal Kartoffelpflanzen? Das sieht so aus wie eine Pilzkrankheit, die es bei Kartoffeln gibt.


Hallo, nein das Hochbeet ist absolut und komplett neu.

Wir waren gestern mit den abgefallenen Blättern bei einer Gärtnerei und die Chefin davon meinte, dass sie soetwas noch nie gesehen hat. Es könnte lt. ihr theoretisch ein Virus sein, aber sie hätte so ein Virus noch nie gesehen. Möglicherweise eine Überdüngung, was wir seltsam finden würden, da wir bis dato noch gar nicht gedüngt haben.

Interessant ist, dass alle Pflanzen rundherum (Zwiebeln, Salat, Radieschen) nichts haben.

Sie meinte deshalb: Abwarten und schauen, wie es sich entwickelt... Was wir nun auch tun.

Auf jeden Fall danke!
 

Peti

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
493
Ich bin mir nicht sicher ....
Aber informiere dich doch mal nach Schwarzflecken / Russtau an Chilis ...Evt im Anfangsstadium .
Wo habt ihr die Erde her ?
 
Grillbar-BQ OTTO
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten