Gruß aus FFM

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

brennturm

Gast
Zu meiner Person bin noch nicht ganz 30 Jahre alt und arbeite als Datenschutzbeauftragter für ein Geldinstitut.
Auf meiner kleinen Dachterrasse sollen in Zukunft Chilis wachsen in allen Farben und Formen.
Habe selbst auf Reisen schon öfters scharf gegessen mir war aber lange nicht bekannt wie viele Sorten Chilis es gibt. Deswegen will ich mich jetzt Mal durchprobieren und mich in Anbau und Verarbeitung probieren.
Hoffe hier auf regen Austausch und Inspirationen.
 
Willkommen im Forum! Eine Dachterrasse eignet sich oft gut für den Chilianbau.
 
Haus soll ein Brennturm werden deswegen auch der Username ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph
Na geht doch.
Jetzt noch die Turbulenzen mit Günter klären.
Auf geht's.
Gruss Uwe
 
Uwe, lass ihn das selbst entscheiden, ob und wie er das klärt.
 
Ja Moin und herzlich Willkommen hier bei uns. Dachterrasse klappt es bestimmt gut ..
 
@brennturm ist mit fast 30 auch alt genug die Sache mit Pepperworld zu klären. Er hat sich im Forum vorgestellt, was ich übrigens gut finde. Das macht ja heutzutage auch nicht mehr jeder. Wenn jetzt dauernd irgendeine Bemerkung kommt, hat er aber sicher ganz schnell keine Lust mehr hier zu sein.

Gerade wenn man als Datenschutzbeauftragter arbeitet, tut man sich schwer, bei einem noch unbekannten seine Daten anzugeben. Das ist nämlich genau das, wovor man in einem solchen Beruf die Mitarbeiter seines Arbeitgebers warnt und dann auch selbst so handhabt. Daher verstehe ich im Nachhinein die Unklarheiten, die entstanden sind. Auch wenn viele Günter kennen und wissen wo er arbeitet, hat es eben doch noch nicht jeder mitbekommen.
 
@brennturm ist mit fast 30 auch alt genug die Sache mit Pepperworld zu klären. Er hat sich im Forum vorgestellt, was ich übrigens gut finde. Das macht ja heutzutage auch nicht mehr jeder. Wenn jetzt dauernd irgendeine Bemerkung kommt, hat er aber sicher ganz schnell keine Lust mehr hier zu sein.

Gerade wenn man als Datenschutzbeauftragter arbeitet, tut man sich schwer, bei einem noch unbekannten seine Daten anzugeben. Das ist nämlich genau das, wovor man in einem solchen Beruf die Mitarbeiter seines Arbeitgebers warnt und dann auch selbst so handhabt. Daher verstehe ich im Nachhinein die Unklarheiten, die entstanden sind. Auch wenn viele Günter kennen und wissen wo er arbeitet, hat es eben doch noch nicht jeder mitbekommen.
dauernd???
 
Mein kurzes Gastspiel geht hier zu Ende.
@HatchChileFestival
@mph
@Pepe
Vielen Dank für die Begrüßung und Hilfestellung

Da ich aber nicht die Kraft habe mich weiter mit mir scheints nicht wohlgesonnen Mitgliedern auseinander zu setzen werde ich diese Runde verlassen. Möchte keinen Stress.
Wünsche allen viel Erfolg im Anbau und viele lecker scharfe Gerichte.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Chilimühle Floragard TKS 2
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten