Habaneros vs. Scotch Bonnets

clusterchaos

Aktives Mitglied
Beiträge
66
Da ich mich in den letzten Wochen gut durch die Themen und Vielfalt der Chilisorten trüffeln konnte, konnte ich schon einiges für mich sortieren. Bei diesen beiden Typen allerdings nicht so richtig. Ich nehm mal als Bsp. die Scotch Bonnet Orange und eine der vielen orangen Variationen einer Habanero. Ich finde da so viele Gemeinsamkeiten von Reifezeit über Fruchtgrösse usw. Gibt es überhaupt größere Unterschiede zw. den beiden „Cousinen“, die man für sich abwägen kann? (Geschmack natürlich selbststehend). Danke schon mal :)
 
Ein Unterschied zwischen Habaneros und Scotch Bonnets ist die Herkunft. Während die Habaneros aus dem heutigen Mexiko kommen, stammen die Scotch Bonnets aus der Karibik. Viele Habaneros sind auch ein wenig schärfer als die meisten Scotch Bonnets. Die Form der Beeren unterscheidet sich auch etwas. Scotch Bonnet ist abgeleitet von "Schottenmütze", da die Form dieser Mütze ähneln soll. Es gibt auch Unterschiede bei den fruchtigen Noten. Diese finde ich bei den Scotch Bonnets besser als bei Habaneros.
 
Viel findet sich ja immer schon für die ersten Infos in den „Datenblättern“, die ich btw. grossartig finde zum nachschlagen. Heisst sozusagen, dass es grundsätzlich gibt es keine grossen Unterschiede gibt auch in Anbau usw., eher Schärfe und individuelles Aroma. Damit kann ich arbeiten, Danke Markus :)
 
Chili-Shop24 Floragard TKS 2
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten