Hallo aus Baden!

HotBoy

Bekanntes Mitglied
Beiträge
58
Hallo Ihr Freunde der scharfen Früchtchen,

mein Name ist Marco und ich komme aus einem kleinen Weinort im schönen Baden.
Ich bin verheiratet, habe einen 6jährigen Sohn und ein Häuschen mit einem Garten, und in dem wohnen-wer hätte gedacht- natürlich jede Menge Chillies.....

Obwohl ich schon seit Jahren Chillies (und Paprika +Tomaten) abbauen und Pflege bin ich tatsächlich erst im letzten Winter auf dieses Forum gestoßen. Eine Zeit lang war ich nur der stille Mitleser, aber ich finde es iwar an der Zeit mich zu registrieren um auch mitreden und die Erfahrenen hier ausfragen zu können- denn obwohl ich in den letzten Jahren auch einiges an Erfahrung sammeln konnte müsste ich feststellen daß ich hier schon vieles gelesen habe was ich vorher nicht wusste. Von dem her würde ich mich als "fortgeschrittenen Anfänger" bezeichnen...

Dieses Jahr habe ich knapp 40 verschiedene Sorten da ich jedes Jahr ca.10 neue Sorten ausprobiere und die, die mir am besten gefallen, dann in mein "Sortiment" aufnehme und immer wieder anbaue. So wird's dann eben jedes Jahr mehr, und vermutlich wird es dieses Jahr auch zum ersten Mal so viel daß mir der Platz für die Kultur in Kübeln knd Hochbeeten nicht ausreicht und ich einige davon ins Freiland setzen muss. Für mich bisher noch Neuland und vermutlich neues Potential für Fehler die ich dann bei der Ernte spüren darf... aber daraus lernt man ja auch...

Außer Gartenarbeit bin ich begeisterter Griller und großer Fan von echtem amerikanischen BBQ, meine Grills und mein Smoker sind das ganze Jahr über, meist mehrmals pro Woche, im Einsatz! Und wenn es meine Zeit erlaubt entspanne ich mich gerne beim Fluegenfischen....

Ich freue mich auf einen regen Austausch mit Euch!

Grüße
Marco
 

Atze

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
573
Hi Marco - auch hier willkommen und viel Spaß mit uns.
 

Edi

Glubberer auf Lebenszeit
Chilihead
Beiträge
761
Servus Marco:thumbsup:
Willkommen und viel Spaß hier bei uns;)
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
8.247
Hallo Marco, willkommen im Forum!
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.801
Grüß dich Marco, willkommen im Forum :thumbsup:

Welche Sorten hast du denn in deinem Anbau?
 

HotBoy

Bekanntes Mitglied
Beiträge
58
Welche Sorten hast du denn in deinem Anbau?
Dieses Jahr habe ich folgende Sorten:

Cereja da ampa
Targu Mures
Habanero White
Bhut Jolokia White
7-Pot Bubblegum
Aji Charapita
Carolina Reaper
Burkina Yellow
Trinidad Scorpion red
I scream scorpion
7-Pot Katie
Roatan pumpkin
Biquinho amarelo
Habanero Pastel
Frontera Sweet
Big Sun Habanero
Orange Lantern
Orange Habanero
Orange apple
Aji dulce amarillo
Biquinho vermelho
Lemon drop
Aji pineapple
Purple Ufo
NuMex suave orange
Congo Trinidad Habanero
Bleeding Jigsaw
Bubblegum x Aji Jobito
Bhut Jolokia peach erledigt
7-Pot Barrackpore
Chocolate Rocoto
7-Pot Jonah Yellow
7-Pot Brain strain
Bahamian goat pepper
Jalapeños
Sugar Rush peach

Die Reihenfolge ist völlig wild und hat keine besondere Bedeutung, ich hab das kurz aus einer Notiz rauskopiert die ich mal gemacht habe was ich wo einpflanzen bzw. hinstellen will....
 

Papadopulus

Chilosoph
Chilihead
Beiträge
1.104
Hallo Marco,
willkommen im Forum und viel Spaß.
Deine Anbauliste ist wirklich beachtlich, ich hoffe, du schreibst gelegentlich mal etwas zu der ein oder anderen Sorte, die hier noch nicht so häufig genannt wurde.

Grüße, P.
 

HotBoy

Bekanntes Mitglied
Beiträge
58
.....ich hoffe, du schreibst gelegentlich mal etwas zu der ein oder anderen Sorte, die hier noch nicht so häufig genannt wurde.
Das mache ich gerne, wobei ich einige davon ja auch zum ersten Mal abbaue und daher erst am Ende der Saison ein vernünftiges Feedack dazu geben kann.....
Außerdem muss ich mich erst mal quer durch's Forum lesen um herauszufinden welches die nicht so häufigen Sorten sind...... :D:D:D
 

HotBoy

Bekanntes Mitglied
Beiträge
58
Targu Mures verarbeite ich hauptsächlich zu Pulver, die sind nicht allzu scharf und haben ein gutes Aroma, ganz leicht fruchtig würde ich sagen, aber weit entfernt vom fruchtigen Aroma vieler Chinensen. Aber durch die geringere Schärfe sind sie auch für meine Frau händelbar.... Außerdem sind sie recht früh reif und sehr ertragreich. Sie war auch dieses Jahr die erste die blühte und die erste mit Beeren dran.

7pot Katie: rote 7pot mit gutem Chinense-Aroma, habe ich das 2. Jahr weil ich noch Samen vom letzten Jahr übrig hatte. Wird wohl aber zukünftig Platz für neue Sorten machen müssen- ich finde die Schärfe bei höherer Dosierung (ich hatte die nur für Saucen verwendet) etwas zu "kratzbürstig". Ich finde unter den 7pots gibt's bessere Sorten.

Roatan Pumpkin ist eine sehr ertragreiche orangefarbene Habanero-Sorte mit tollem typischen Habanero-Aroma. Eine meiner Lieblinge! Kommt bei mir in Saucen und was ich nicht gleich verarbeite wird frisch eingefroren.

I scream scorpion habe ich auch das 2. Jahr, die war letztes Jahr durch einen Hagelschauer leider so lädiert worden daß es am Ende nur für 6 reife Beeren gereicht hatte- mächtig scharf, aber sehr aromatisch.... hoffentlich gibt's dieses Jahr eine bessere Ausbeute....

Die anderen 3 habe ich zum ersten Mal, zu denen kann ich noch nicht viel sagen....
 

imuvrini

auf einem guten Wege
Beiträge
447
Moin Marco,
auch ich freue mich, dass Du Dich angemeldet hast!

Deine Liste finde ich super und Du weißt schon, dass sie dazu animiert, Dich um den ein oder anderen Samen anzubetteln? Dessen warst Du Dir auch im Klaren? GRINS

Grüße
wolfgang
 

HotBoy

Bekanntes Mitglied
Beiträge
58
Moin Marco,
auch ich freue mich, dass Du Dich angemeldet hast!

Deine Liste finde ich super und Du weißt schon, dass sie dazu animiert, Dich um den ein oder anderen Samen anzubetteln? Dessen warst Du Dir auch im Klaren? GRINS

Grüße
wolfgang

Oh, da werde ich mich dann mal intensiver mit dem Thema Verhütung befassen müssen, bisher habe ich mich noch nie wirklich mit der Saatgutgewinnung beschäftigt da meine Pflanzen meist so dicht stehen daß wahrscheinlich auch munter alles mit allem bestäubt wird.... zuverlässig sortenreines Saatgut ausgeschlossen.....

Da mir ein Tütchen mit 10 Samen normalerweise 3 Jahre reicht und ich oft die Sorten wechsle war das noch nie ein Thema für mich....

Aber bestimmt bietet das Forum hierzu Tipps wie ich das am einfachsten machen kann, dann versorge ich Euch gerne mit Samen

Grüße
Marco
 
Oben Unten